© Foto: Mackon (clipdealer)

Kinderwunsch

Das eigene Kind lässt auf sich warten

Sich ein Kind zu wünschen, ist ein ganz natürliches Anliegen vieler Menschen. Was aber, wenn das scheinbar „Natürlichste von der Welt“ nicht selbst-verständlich klappen will?
Die ursprüngliche Lebensplanung wird in Frage gestellt. Das löst nicht selten Selbstzweifel
und Verunsicherung aus. Neue Lösungswege sind gefordert, die manchmal nicht eindeutig und reibungslos gefunden werden.
Entscheidungen bezüglich möglicher medizinischer Unterstützung stehen an. Im Zusammenhang mit reproduktions-medizinischer Behandlung kann es zu körperlichen und seelischen Belastungen kommen. Wechselnde Gefühle von großer Hoffnung und tiefer Enttäuschung sowie das unterschiedliche Erleben und Umgehen beider Partner mit der Kinderlosigkeit bedeuten eine Herausforderung für die Partnerschaft.

In dieser Situation kann Beratung sehr hilfreich sein

Wir bieten Information, Beratung und Begleitung vor, während und nach reproduktions-medizinischen Maßnahmen oder unabhängig davon.
Ziel unserer Beratung ist, dass Sie für sich alleine und als Paar einen konstruktiven Umgang mit der Herausforderung des unerfüllten Kinderwunsches finden und umfassend informiert Entscheidungen treffen, die jetzt und auch in der Zukunft für Sie stimmig sind.
Wir sind aufgeschlossen gegenüber unter-
schiedlichen Behandlungsansätzen und beraten unabhängig, ergebnisoffen und vertraulich.

Mit unserem Angebot möchten wir Sie unterstützen …

… Fragen zu klären, die sich im Zusammenhang mit dem Kinderwunsch stellen
… im Hinblick auf Möglichkeiten der Behandlung und Alternativen der Familienbildung Ihren persönlichen Weg zu finden
… möglichen seelischen Belastungen vorzubeugen, bestehende Anspannungen zu mildern und mehr Lebensfreude zu gewinnen
… neue Perspektiven für sich selbst und die Partnerschaft zu entwickeln.