Beratung bei sexualisierter Gewalt/Gewalt

Wir bieten Frauen/Männern, die in der Kindheit und Jugend sexualisierte Gewalt/Gewalt erlebt haben, Beratung und Therapie an. Wenn erwünscht, vermitteln wir hierbei Kontakt zur Polizei oder einem Frauenhaus, um äußere Sicherheit herzustellen.

In der Beratung und Therapie geht es darum, die individuellen Folgen der Erlebnisse zu analysieren und Wege zu finden, möglichst unbelastet davon weiterzuleben. Unsere MitarbeiterInnen beraten auf Grundlage der systemischen Therapie, Transaktionsanalyse und Pesso-Therapie (heilsame Erinnerungen schaffen im Einzel oder in der Gruppe).

Die ratsuchende Person entscheidet über Tempo, Weg und Zielsetzung der Beratung/Therapie.