Mediation

Mediation ist ein Verfahren zur Konfliktbearbeitung, das den Parteien ermöglicht, eigenständig Lösungen zu entwickeln und zu finden. Um dieses Ziel zu erreichen werden unterschiedliche Methoden aus den psychotherapeutischen und kommunikationswissenschaftlichen Bereichen angewendet. Dabei unterscheidet sich die Mediation jedoch deutlich von einer Therpie, da sie strikt zielorientiert ausgerichtet ist. Die Erarbeitung einer für alle Konfliktparteien zufriedenstellenden aber auch bindenden vertraglichen Lösung, ist das Ziel.

Der Mediator führt die Parteien als neutrale Person durch den Konflikt. Er schafft einen Rahmen, in dem es beiden Parteien möglich ist, ihre Interessen darzulegen und Bedürfnisse zu formulieren.

Für eine erfolgreiche Mediation ist es entscheidend, dass die Probleme nicht über- sondern angegangen werden. Nur so kann eine wirkliche befriedigende Lösung für alle beteiligten Parteien gefunden werden.

Mediatorin: Rechtsanwältin Sabine Langhirt

Terminvereinbarung: 06021 7712263 oder aschaffenburg[at]profamilia.de

Die Mediation ist nicht kostenfrei.