Kinderwunschberatung

 

Mit unserem Angebot möchten wir Sie unterstützen,

• Fragen zu klären, die sich im Zusammenhang mit dem Kinderwunsch stellen

• im Hinblick auf Möglichkeiten der Behandlung und Alternativen der Familienbildung Ihren persönlichen Weg zu finden

• möglichen seelischen Belastungen vorzubeugen, bestehende Anspannungen zu mildern und mehr Lebensfreude zu gewinnen

• einen positiven Umgang mit Erwartungen und Reaktionen von Familie, Freunden, etc. zu entwickeln

• das gegenseitige Verständnis und das Verbindende zu Ihrem Partner zu stärken und mögliche Konflikte zu klären

• neue Perspektiven für sich selbst und die Partnerschaft zu entwickeln

Kinderwunsch

Beratungsangebot von pro familia kempten bei unerfülltem Kinderwunsch
Informationsflyer zum Beratungsangebot von pro familia kempten bei unerfülltem Kinderwunsch

Wenn das eigene Kind auf sich warten lässt

 

Beratung und Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch

 

Sich ein Kind zu wünschen ist ein ganz natürliches Anliegen vieler Paare.

Was aber, wenn das scheinbar „Natürlichste von der Welt“ nicht von selbst klappen will?

Bundesweit bleiben rund 5 % aller Paare ungewollt kinderlos, etwa die Hälfte davon auch nach drei reproduktionsmedizinischen Behandlungen.

Wenn das eigene Kind auf sich warten lässt, wird die ursprüngliche Lebensplanung in Frage gestellt.
Das löst nicht selten Selbstzweifel und Verunsicherung aus.

Die unerfüllte Sehnsucht nach einem Kind ruft bei den betroffenen Frauen und Männern oft eine tiefe Lebenskrise hervor. Neue Lösungsstrategien sind gefordert und der Mut, neue Wege zu gehen.

Die Erwartungen der Paare an die Möglichkeiten der Medizin und an sich selbst sind hoch, manchmal zu hoch. Im Zusammenhang mit reproduktions-medizinischer Behandlung kann es zu körperlichen und seelischen Belastungen kommen. Wechselnde Gefühle von großer Hoffnung und tiefer Enttäuschung sowie das unterschiedliche Erleben und Umgehen beider Partner mit der Kinderlosigkeit bedeuten eine Herausforderung für die Partnerschaft.

pro familia unterstützt Betroffene, einen individuellen, für sie stimmigen Weg zu finden
und passende Entscheidungen zu treffen.