Filmabende

Bild zum Film "Liebe und so Sachen!

Filmabend "Liebe und so Sachen"


Sie schauen gern Liebesfilme, weil Freundschaft und Beziehung ihnen wichtig ist. Wir zeigen einen Film mit Tina und Kai, ein Liebespaar. Beide erleben verschieden Gefühle. Mal sind sie voller Hoffnung, verliebt und ganz glücklich, mal sind sie unsicher, traurig und richtig wütend. Für die Eltern und Betreuer ist die Beziehung zwischen Tina und Kai besonders, denn beide haben eine geistige Behinderung. Und das ist für die Liebe der beiden manchmal nicht einfach.


Filmabend "Liebe und so Sachen"

Für Eltern von Menschen mit Behinderung


Ihr Kind ist in der Pubertät und wird erwachsen. Besonders an ihm ist, dass es eine oder mehrere Behinderungen hat. Sie als Eltern wollen ihr Kind begleiten, fühlen sich im sexuellen Bereich aber besonders gefordert. Hier wollen wir sie unterstützen und mit anderen Eltern ins Gespräch kommen.