Schwanger - was kommt auf mich zu?

Schon vor der Geburt eines Babys muss vieles geordnet und beantragt werden.
Neben den grundsätzlichen Weichenstellungen stehen auch ganz praktische Überlegungen an:

  • Wie ist das mit dem Mutterschutz?
  • Bin ich in der Elternzeit krankenversichert?
  • Wer bezahlt den Unterhalt, wenn der Vater kein Geld hat?
  • Wer bekommt im Trennungsfall das Sorgerecht?
  • Wie wünsche ich mir Hebammenhilfe?
  • usw.

Bei pro familia Passau können Sie sich über finanzielle Hilfen, sozial-und familienrechtliche Regelungen,
wenn ein Kind zur Welt kommt sowie die Angebote einer Hebamme beraten lassen.
Ausführliches Informationsmaterial ist bei uns kostenlos erhältlich.

Schwangerschaft und Geburt

Eine Schwangerschaft, besonders die erste, bringt große Veränderungen mit sich. Es ist eine Zeit der Neuorientierung,
alle Beziehungen werden in einem neuen Licht gesehen, insbesondere die zum Partner und die zu den eigenen Eltern.

Nicht nur der Körper der werdenden Mutter verändert sich, sondern das ganze Leben steht plötzlich auf dem Prüfstand:
Was kann, was soll, was wird, was muss sich ändern?
Eine Vielzahl von großen und kleinen Problemen muss gelöst werden.

Wir informieren und beraten Sie in Einzel- und in Paargesprächen, wenn Sie

  • mehr über Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft wissen möchten;
  • Informationen über soziale und finanzielle Hilfen benötigen oder einen Antrag bei der Landesstiftung "Hilfe für Mutter und Kind in Not" stellen möchten;
  • Entscheidungshilfen suchen, welche und ob vorgeburtliche Untersuchungen für Sie und Ihr Baby sinnvoll sind
  • sich Unterstützung bei Partnerschafts- oder anderen Problemen in der Schwangerschaft wünschen;
  • ungeplant schwanger sind und mit unserer Hilfe eine Entscheidung treffen möchten;
  • einen Schwangerschaftabbruch nach den gesetzlichen Bestimmungen erwägen;
  • sich Unterstützung nach einem Schwangerschaftsabbruch wünschen;
  • Unterstützung und Begleitung nach einer Fehl- oder Totgeburt brauchen.