MammaCare-Methode

Selbstuntersuchung der Brust mit der MammaCare-Methode

Geben Sie sich in erfahrene Hände - Ihre eigenen!

Brustkrebs ist die häufigste weibliche Krebserkrankung.
Er muss möglichst frühzeitig entdeckt werden,

  • um größere Heilungserfolge zu sichern,
  • die Chance einer brusterhaltenden Operation zu erhöhen,
  • die Lebenserwartung Betroffener zu steigern.

Viele Frauen wissen, dass sie regelmäßig ihre Brust abtasten sollen, aber meist nicht genau wie. Die MammaCare-Methode ist die einzige systematische Brusttastuntersuchung, die auch wissenschaftlich überprüft und anerkannt wurde. 1990 erhielt sie dafür in den USA den nationalen Präventionspreis. Jede Frau erlernt in einem Kurs die Tasttechnik zunächst an einem Silikonmodell, welches dem echten Brustgewebe nachgebildet ist. Anhand dieses Modells und unter inividueller Anleitung lernen Sie, mit ihren Fingern unterschiedliche Strukturen im Gewebe zu erkennen. In einem zweiten Schritt übertragen Sie Ihre gewonnene Erfahrung auf Ihre eigene Brust. Der Übungsraum kann von außen nicht betreten werden und die Anzahl der Teilnehmerinnen ist bewusst auf sechs Frauen begrenzt. Das garantiert Ihnen eine geschützte Atmosphäre sowie eine persönliche und intensive Betreuung durch unsere zertifizierte Trainerin Der Kurs kostet 25 Euro. Sie erhalten einen Beleg für Ihre Krankenkasse. Bei Intresse melden Sie sich bitte bei: Christl Schwarz, Tel.:0851/31143 www.4in1.de

Aktueller Termin: 25. Juni 2012, 19.00 Uhr - Um Anmeldung wird gebeten!