Selbstuntersuchung der Brust

Bild: Flyer MammaCare, liegende Frau tastet Brust ab
Flyer MammaCare

Die Selbstuntersuchung der Brust ist eine große Chance, Brustkrebs und andere Veränderungen der Brust frühzeitig auf die Spur zu kommen. Viele Frauen wissen das, sind sich aber unsicher, wie sie tasten und worauf sie achten sollen.

Deshalb wurde die MammaCare® Methode entwickelt. Sie zeigt Ihnen, wie Sie knotige Veränderungen von normalen Brustgewebe unterscheiden können. Geübt wird zunächst an einem naturgetreuen Silikonmodell, das dem weiblichen Brustgewebe nachgebildet wurde. Anhand dieses Modells und unter individueller Anleitung lernen Sie, mit Ihren Fingern verschiedene Strukturen im Gewebe zu erkennen. In einem zweiten Schritt übertragen Sie Ihre gewonnene Erfahrung auf Ihre eigene Brust.

Sie üben im Liegen, mit unbekleidetem Oberkörper in einem geschützten Rahmen. Die Anzahl der Kursteilnehmerinnen ist bewusst auf max. vier Frauen begrenzt. Das garantiert Ihnen eine vertrauliche Atmosphäre, sowie eine persönliche und intensive Betreuung durch die Trainerin.

Leitung: Martina Göb Hebamme, zertifizierte MammaCare-Trainerin

Termine: auf Anfrage 

Die einmalige Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden. Beginn ist um 18.30 Uhr. Für Gruppen können auch individuell Termine vergeben werden.

Kosten: 25 Euro (einige Krankenkassen erstatten diesen Betrag).

Ort: pro familia Beratungsstelle Würzburg

Semmelstr. 6, 97070 Würzburg

Info/Anmeldung: 0931 46065-0 oder wuerzburg@profamilia.de