Sexualpädagogik bei pro familia Berlin…

klärt auf, indem sie Fakten zu Sexualität vermittelt, wie z.B. zur körperlichen Entwicklung, Verhütung und Schwangerschaft oder AIDS.

Sie ermöglicht Selbsterfahrung und Selbstreflexion zu Sexualität und Partnerschaft in den Themenbereichen sexuelle Selbstbestimmung, Schutz vor sexueller Gewalt, männliche und weibliche Identität, Elternkonflikte oder Homosexualität.

Unsere Sexualpädagogik begleitet Jugendliche in ihrer sexuellen Entwicklung und fördert sie in ihrer körperlichen und seelischen Entfaltung. Die Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten, ungewollter Schwangerschaften und (sexueller) Gewalt sind dabei gewünschte Effekte.

Unser Angebot umfasst

  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit mit Schulklassen
  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit mit Jugendlichen aus dem außerschulischen Bereich
  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit mit jugendlichen Auszubildenden
  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit in Krankenpflegeschulen
  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit mit jungen Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung
  • Einzelberatung mit Mädchen, Jungen und jugendlichen Paaren
  • Fortbildungen für Lehrer/innen und Erzieher/innen

Gruppenangebote

Die 90-minütigen Gruppenveranstaltungen für die vorher beschriebenen Zielgruppen und Zielsetzungen finden in der Regel in unserer Beratungsstelle statt. Dabei werden die Gruppen nach Geschlechtern getrennt und von einer Pädagogin und einem Pädagogen begleitet.

In sexualpädagogischen Gruppenveranstaltungen möchten wir Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich im Rahmen eines geschützten Gruppengesprächs zu Sexualität zu äußern. Deshalb bitten wir Lehrerinnen und Lehrer sowie Betreuerinnen und Betreuer auf ihre Teilnahme zu verzichten.

Informationen zu Terminen und Kosten erfahren Sie über unseren Telefondienst unter der Nummer: 030-398 498 98.

Sprechstunde JUWEL

Dieses Angebot richtet sich speziell an Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern. Es ist ohne vorherige Anmeldung nutzbar und zwar:

jeden Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr

Das Themenspektrum umfasst Konflikte in der Beziehung, Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, schwul/lesbische Lebensweisen, Konflikte mit Eltern, Sexualaufklärung und Beratung für Eltern zu Fragen der Pubertät (z.B. Ablösungsprobleme).

Unsere Ärztinnen führen gynäkologische Untersuchungen durch und verschreiben Verhütungsmittel.

Wie eine typische Beratung für Jugendliche ablaufen kann, ist hier genauer beschrieben.

Kontakt zum Team Sexualpädagogik

Am einfachsten erreichen Sie das Team Sexualpädagogik von pro familia Berlin per Email unter: sexualpaedagogik.berlin[at]profamilia.de

In der Berliner Schulzeit können Sie uns außerdem direkt per Telefon erreichen:

mittwochs von 14 - 16 Uhr und freitags von 12 - 14 Uhr
unter: 030 / 214 764 14

Sind wir verhindert, dann sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter und wir rufen zurück. In den Ferienzeiten erreichen Sie uns per Email.