Ich möchte spenden!

Trennungs- und Scheidungsberatung

Foto: Alex Bruda, sxc.hu


Gebärdensprachvideo Trennungs- und Scheidung

Beratung bei Trennung und Scheidung als eine Orientierungshilfe.

Für das Ende einer Beziehung gibt es vielfältige Gründe. Meist ist die Auseinandersetzung mit einer Trennung zunächst ein stiller, einseitiger Prozess eines Partners. Er ist oft langwierig und mit vielen Zweifeln belastet. Immer wieder wird versucht, die Trennung zu vermeiden.
Häufig haben Eltern auch Ängste, die Entwicklung ihrer Kinder durch eine Trennung zu beeinträchtigen.

In der Zeit der Trennung geht es darum, sich mit neuen veränderten Lebensperspektiven auseinander zu setzen.
Die Trennungsberatung bietet die Möglichkeit, für sich selbst Perspektiven zu entwickeln und eigene Wege zu finden, um die Trennung positiv bewältigen zu können.

Für Menschen, die sich zur Trennung entschieden haben, ist es hilfreich, bezogen auf ihre konkrete Lebenssituation, zu erfahren, welche Begebenheiten bei einer Trennung/Scheidung wichtig und zu beachten sind. Fragen, beispielsweise zur Wohnsituation, zu den Finanzen oder zur elterlichen Sorge, können in der Trennungsberatung erörtert werden.

Die Beratung orientiert sich an den Bedürfnissen als Frau, Mann, trans* oder inter* Person. Sie kann sowohl die psychische Seite der Trennung beleuchten als auch die bei einer Trennung/Scheidung notwendigen praktischen Schritte aufzeigen und entsprechende Fragen beantworten.
Diese Beratung ersetzt keine Rechtsanwältin und keinen Rechtanwalt, sondern dient der ersten Orientierung.

Kosten: 25,- Euro

Beraterin:

Veronika Rosenthal

Anmeldung bitte über unseren Erstkontakt, Telefon: 06251-68191

589 Besuche