Flyer Schwangerschaft

Flyer Schwangerschaft

Belastende Erfahrungen bei Schwangerschaft und Geburt

Belastende Erfahrungen bei Schwangerschaft und Geburt
Belastende Erfahrungen bei Schwangerschaft und Geburt

Kinder in der Beratung

Beratung zu Schwangerschaft und Geburt

 

 

Schwanger zu sein, bedeutet auch in vielen Lebensbereichen Anspruch auf einen besonderen Schutz und besondere Rechte, von denen die Mehrzahl gesetzlich geregelt ist.  Verschiedene in einander greifende staatliche Leistungen erleichtern Eltern und Kind den Start. 


Werdenden Mütter und Väter in besonderen sozialen oder wirtschaftlichen Situationen geben wir einen Überblick über ihnen zustehende Leistungen und unterstützen sie bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche. Hierzu kooperiert pro familia bei Bedarf mit Behörden oder mit unseren Kollegen/innen in anderen Schwangeren- und Fachberatungsstellen. Auch finanzielle Unterstützung aus der Bundesstiftung Mutter und Kind kann bei pro familia beantragt werden.


Frauen und Paare, die ein Kind erwarten, können in der Beratung auch einen Blick darauf werfen, was sich in ihrer Partnerschaft möglicherweise ändert und was es bedeutet, Eltern zu werden. Auch nach der Geburt des Kindes kann pro familia Mütter und Väter weiter begleiten.  

pro familia hält umfangreiches Informationsmaterial über weiterführende Hilfsmöglichkeiten vor Ort bereit und ist gut mit anderen medizinischen, sozialen und öffentlichen Diensten vernetzt.

 

Wir beraten und informieren Sie, wenn Sie Eltern werden oder Eltern sind und Fragen haben zu:

  •        Elterngeld
  •        Elternzeit
  •        Mutterschaftsgeld und Mutterschutz
  •        Kindergeld/ Kinderzuschlag
  •        Sozialhilfe
  •        Arbeitslosengeld II (nach Hartz IV)
  •        Wohngeld
  •        Elternschaft und Sorgerecht
  •        Beistandschaft
  •        Vaterschaftsanerkennung, Rechte und Pflichten als Vater
  •        Unterhalt und Unterhaltsvorschuss

 

Wir beraten Sie, wenn Sie über die Fortsetzung der Schwangerschaft noch unentschieden sind. Auch bei belastenden Erfahrungen bei Schwangerschaft und Geburt oder bei ungewollte Kinderlosigkeit beraten wir sie gerne.

 

Den Flyer zu diesem Angebot finden sie hier.

Die Beratung ist kostenfrei.

Anmeldung bei unserem Erstkontakt,
Telefon: 0 61 51 / 42 9 42-0

Hotline des Bundesministeriums zu Fragen rund um die Familie,
Montag bis Donnerstag von 7:00-19:00,
Telefon: 01 88 8/5 55 44 00

Linkliste zu den Themen Schwangerschaft und Geburt und finanzielle Leistungen.