Sexualpädagogische Konzeption

sexualpädagogische Konzeption

Unser Sexualpädagogisches Angebot

 „Let`s talk about ...“

 

Die Sexualpädagogik ist ein zentrales Arbeitsfeld der pro familia, in dem sie seit mehr als fünfzig Jahren wegbereitend tätig ist.  Unser Anspruch ist, Menschen aller Altersgruppen einfühlsam und fachkundig Informationen, Begleitung und Unterstützung in sexuellen und partnerschaftsbezogenen Lernprozessen anzubieten.

 

Sexualpädagogik bedeutet die lebendige Auseinandersetzung mit allen Fragen rund um die Themen „Liebe, Freundschaft, Sexualität und Beziehung“. Sie dient unter anderem als ergänzendes und vertiefendes Angebot zur schulischen Sexualer­ziehung.

 

Wir vertreten einen geschlechtsspezifischen Ansatz und arbeiten zu zweit in einem Frau-Mann-Team. Dadurch haben wir die Möglichkeit, sowohl mit Jungen und Mädchen gemeinsam als auch in getrennten Mädchen- und Jungengruppen zu arbeiten.

Für folgende Zielgruppen halten wir spezielle Angebote bereit

Schulklassen, PädagogInnen:

Grundschulen
Weiterführende Schulen
Elternabende
Fachgespräche für Lehrerinnen und Lehrer

Jugendeinrichtungen:

Die Fühl-BAR
Jungen sind so. Sex gehört dazu
Mädchen wissen \"was geht\"!

Erzieherinnen und Erzieher

Fortbildungsangebote

Mütter und Väter

Elternabende

Wir entwickeln Projektideen

die auf das Klientel und die Gegebenheiten der jeweilige Institution zugeschnitten sind.


Zum Beispiel:


Der Heartbeatführerschein für Mädchen
Konflikte lösen, soziale Kompetenzen fördern
Partnerschaftlich Handeln

Bei Fragen zu den Kosten der Veranstaltungen und zur Terminvergabe wenden sie sich bitte an unser sexualpädagogisches Team.
Telefon: 06151/42942-16

Zuständige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen:
Tina Neukirch
Udo Brossette
Kathrin Skoupil
Oliver Wilhelm
Markus Swatosch
Corinna Perleberg

Benjamin Macht

Katharina Luley