Information

Broschüre zum Thema Schwangerschaft - ja oder nein (PDF)

Soziale Hilfen für Schwangere

Schwangerschaftskonfliktberatung

Viele Schwangerschaften sind nicht geplant, manche auch nicht gewollt. Wir bieten Frauen, Männern und Paaren, die unsicher sind, was sie tun sollen, oder die bereits einen Schwangerschaftsabbruch erwägen, Beratung an.

Hier bekommen Sie Raum auszusprechen, was Sie bewegt. Die Entscheidung über das Austragen der Schwangerschaft liegt allein bei der Schwangeren. Wir haben den gesetzlichen Auftrag, Sie durch eine Vielzahl an sozialen, medizinischen und rechtlichen Informationen bei Ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen. Zu unserem Selbstverständnis gehört ein wertschätzender und respektvoller Umgang mit den Beweggründen und dem Selbstbestimmungsrecht der schwangeren Frau. Wir informieren Sie über Methoden des Schwangerschaftsabbruchs, Einrichtungen, die ihn durchführen, die Kosten und die Voraussetzungen für eine Kostenübernahme.

Nach Abschluss der Beratung erhalten Sie auf Wunsch die für einen straffreien Abbruch notwendige Bescheinigung nach § 219 StGB.

Diese Beratung ist kostenlos!