Gezielte Jugendarbeit in der Schule

  • Stufenweise Ergänzung des Sexualkundeunterrichts
  • Differenzierte Angebote für alle Schulformen und Altersklassen, von der 3. bis zur 13. Klasse
  • Schaffen einer angenehmen, vertrauensvollen Atmosphäre (ohne Teilnahme der Lehrer/-innen, ohne Benotung, wir stehen unter Schweigepflicht)
  • Alle Themen rund um körperliche Entwicklung, Liebe, Verhütung, Gefühle, Körperwahrnehmung