Beratungen bei ungewollter Schwangerschaft

Wir führen gesetzlich vorgeschriebene Beratung im Rahmen des § 218/219 durch

 

Antragstellung bei der Bundesstiftung "Hilfe für Mutter und Kind"

für finanziell hilfsbedürftige Frauen

Schwangerenberatung

Wir beraten Sie zu sozialrechtlichen und finanziellen Fragen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft.

  • Mutterschutz, Mutterschaftsgeld
  • Elternzeit und Elterngeld, Elterngeld Plus
  • Kindergeld und Kinderfreibeträge
  • Unterhalt und Unterhaltsvorschuss
  • ALG II
  • Wohngeld
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Sorgerecht / allein oder gemeinsam
  • Umgangsrecht
  • Namensrecht
  • Partnerschaft und / oder Eheschließung

Wir unterstützen Sie bei der Geltendmachung von Ansprüchen.
Wir begleiten Sie auf Wunsch während der Schwangerschaft und nach der Geburt durch kontinuierliche Beratungsgespräche.
Die Beratung ist kostenfrei und auch in türkischer und englischer Sprache möglich.