Aktuelles

Der pro familia Landesverband hat sich zu folgenden Themen positioniert:


Der pro familia Landesverband NRW ist Mitunterzeichner des Statements zur sexuellen Vielfalt und sexualpädagogischen Professionalität der Gesellschaft für Sexualpädagogik. Die Stellungnahme finden Sie hier.


Broschüre: Verhütung in einfacher Sprache - wieder erhältlich !!!

Es ist eine Broschüre zu Verhütungs-Mitteln und Methoden in leichter Sprache.

Es werden Vor- und Nachteile von verschiedenen Verhütungs-Mitteln und -Methoden vorgestellt.

Sie enthält Informationen darüber, wie die Methoden funktionieren, wie man sie anwendet und was es zu beachten gibt. Und auch welche Nebenwirkungen sie haben können.

Die Broschüre kostet 1,00 €uro. Die zweite Auflage liegt jetzt vor und kann bestellt werden.

Für eine Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Wie kann ich bestellen? - Hier


Der Jahresbericht 2013 ist da! - Als pdf abrufbar hier

Bitte unterstützen Sie uns!

Die Beratungsstellen der pro familia NRW werden vom Land und von den Kommunen finanziert, jedoch nicht kostendeckend. Deshalb sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Was Sie alles für uns tun können, erfahren Sie hier.

Veröffentlichungen

Für Veröffentlichungen des pro familia Landesverbandes NRW klicken Sie bitte hier.

Aktuelle Stellenangebote bei pro familia NRW

Zurzeit sind bei uns folgende Stellen neu zu besetzen:

Dipl.-PädagogIn / Dipl.-SozialpädagogIn / Dipl.-SozialarbeiterIn mit therapeutischer Zusatzausbildung in Schwelm

Willkommen bei den pro familia Beratungsstellen in NRW !

An mehr als 30 Standorten in Nordrhein-Westfalen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Egal wie alt Sie sind, wo Sie herkommen, welcher Religion Sie sich zugehörig fühlen oder welche sexuelle Orientierung Sie haben, wir beraten Sie gern - auf Wunsch auch anonym - in folgenden Fach- und Themenbereichen:

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Ihre Fragen und Anliegen. Sie bestimmen selbst, in welcher Form Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Sie können sich anonym online beraten lassen oder in einem persönlichen Gespräch. Um einen Termin zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch bei der für sie nächst gelegenenen Beratungsstelle (siehe Karte unten). Unser Erstkontakt nimmt dort gerne Ihre Anfrage entgegen.

In den Beratungsstellen des Landesverbandes der pro familia NRW arbeiten SozialberaterInnen, PsychologInnen, Ärztinnen, SexualpädagogInnen und Beratungsstellenassistentinnen in multi-professionellen Teams und mit festgelegten Qualitätsstandards zusammen.

pro familia ist eine Nicht-Regierungs-Organisation (NGO), die ihr Handeln aus den Überzeugungen ableitet, die in den Allgemeinen Menschenrechten festgelegt sind. Ein Teil unserer Arbeit wird vom Land und den Kommunen finanziert, wir sind aber auch auf Spenden angewiesen. 

Unsere Beratungsstellen in Nordrhein-Westfalen: