Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sie erreichen uns

telefonisch oder persönlich

während der Jugendsprechstunde:

Di 13-15 und Don 15-17 Uhr

0234/ 683515

Bongardstr.25

44787 Bochum

rund um die Uhr

sexpaed.bochum[at]profamilia.de

Unsere "specials"


Kondomführerschein

Lesereise zu ausgewählten Jugendthemen

Wohlfühlnachmittag für Mädchen

 

Angebote für Schulklassen

Gruppenangebote

Unsere Veranstaltungen führen wir in Schulklassen und in Einrichtungen der offenen Jugendarbeit und der Erziehungshilfe gleichermaßen durch. Veranstaltungen können in der Beratungsstelle oder vor Ort durchgeführt werden. Das Angebot umfasst sowohl die Arbeit in gemischtgeschlechtlichen als auch mit geschlechtsspezifischen Gruppen. Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Ressourcen der jeweiligen Zielgruppe, d.h. Form und Inhalte unserer Angebote richten sich nach Alter, Wissens- und Erfahrungsstand, dem kulturellen Hintergrund etc.

Für Schüler/ innen bieten wir:

sexualpädagogische Gruppen zu den Themen Liebe-Beziehung-Körper-Gefühle-Sex in Form von

  • Schulklassenbetreuung in der Beratungsstelle  (in der Regel ab Jahrgangstufe 7)
  • Thematischen oder geschlechtsspezifischen AGs an der Schule
  • Projekttagen
  • Öffentlichkeitsarbeit/ Aktionen z.B. bei Schulfesten oder am Tag der offenen Tür

Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Schulklassen

  • wir arbeiten im Mann/Frau -Team
  • alle Angebote der pro familia sind für Bochumer Schulen kostenfrei
  • für Gruppenveranstaltungen muss leider aufgrund der starken Nachfrage mit einem Vorlauf von etwa 3 Monaten gerechnet werden.
  • Detailabsprachen zur Arbeit mit Ihren Schüler/innen können telefonisch oder persönlich erfolgen

Unsere Veranstaltungen führen wir in Schulklassen und in Einrichtungen der offenen Jugendarbeit und der Erziehungshilfe gleichermaßen durch. Veranstaltungen können in der Beratungsstelle oder vor Ort durchgeführt werden. Das Angebot umfasst sowohl die Arbeit in gemischtgeschlechtlichen als auch mit geschlechtsspezifischen Gruppen. Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Ressourcen der jeweiligen Zielgruppe, d.h. Form und Inhalte unserer Angebote richten sich nach Alter, Wissens- und Erfahrungsstand, dem kulturellen Hintergrund etc.

Offen für jugendliche Multiplikator/ innen!

Ob SV, Streitschlichtung, oder Klassensprecher/in – wann immer sich Jugendliche für die Belange ihrer Mitschüler/innen engagieren, können sie auf unsere Unterstützung zählen.

"Jungredakteur/innen", die am ZEUS-Projekt teilnehmen, werden bei entsprechender Themenwahl  von uns begleitet.

In der pro familia Beratungsstelle bieten für Ihre Schüler/innen:

  • Eine offene Jugendsprechstunde für Fragen und Probleme
  • Kostenlose Abgabe von Kondomen 
  • Kostenlose Schwangerschaftstests in der Beratungsstelle
  • Platz für Ungewöhnliches (z.B. : wir üben den  1. Besuch bei der Frauenärztin/ dem Frauenarzt)