Beratungsstelle Burscheid
Höhestr. 56
51399 Burscheid
Telefon: 02174 768315
Fax: 02174 768317
burscheid[at]profamilia.de

Pille danach

 

Die Pille danach kann nach einem Geschlechtsverkehr, bei dem nicht ausreichend verhütet wurde, noch im Nachhinein eine Schwangerschaft verhindern.

Die Pille danach ist seit dem 15.03.2015 in Deutschland rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

 

Die Präparatenamen sind PiDaNa®, Unofem® und ellaOne®. 


Die Kosten belaufen sich auf ca. 18 Euro für PiDaNa® und Unofem® und
ca. 35 Euro für ellaOne®.

 

Je früher Sie die Pille danach einnehmen, desto wirksamer ist sie.

PiDaNa® und Unofem® wirken bis zu 72 Stunden nach einer Verhütungspanne.

ellaOne® wirkt bis zu 5 Tage nach einer Verhütungspanne.

 

 

Für Jugendliche und junge Frauen unter 20 gilt:

Auch sie können die Pille danach in der Apotheke kaufen. Ohne ein Rezept muss die Pille danach aber selbst bezahlt werden. Man kann sich aber auch vorher ein Rezept ausstellen lassen.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis erhält man ein Rezept unter der Woche bei seinem/seiner behandelnden Arzt/Ärztin.

Mittwochs nachmittags oder am Wochenende bekommt man das Rezept beim ärztlichen Notdienst. Die bundesweite Arztnotrufzentrale ist entgeltfrei erreichbar unter der Rufnummer 116 117.

Auch in den gynäkologischen Ambulanzen des Evangelischen Krankenhauses Bergisch Gladbach oder des Krankenhauses Wermelskirchen ist ein Rezept für die Pille danach erhältlich.

 

Als Erwachsener finden Sie weitere ausführliche Informationen unter:

http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pille-danach.html

 

Als Jugendlicher findest du weitere Informationen unter:

http:/www.profamilia.de/jugendliche/pille-danach.html