Beratungsstelle Düren
Gutenbergstr. 20
52349 Düren
Telefon: 02421 14838
Fax: 02421 201776
dueren[at]profamilia.de

In der Zeit vom 12.07.2016- 27.07.2016 findet keine sexualpädagogische Sprechstunde statt.

Sexualpädagogik

Walter Oreschkowitsch, Dipl.-Pädagoge

sexualpädagogische Sprechstunde
Mittwoch 15 -17  Uhr, Beratungsstelle Düren
Gutenbergstraße 20, 52349 Düren
Telefon: 02421-14838
E-Mail: 
walter.oreschkowitsch[at]profamilia.de

Über die sexualpädagogische pro familia Arbeit in NRW kann man auf der Seite www.profamilia.de/sexualpaedagogik-nrw mehr erfahren.

Arbeitsschwerpunkte

·                                       Gruppenveranstaltungen zu Liebe, Beziehungen, Partnerschaft, Freundschaft, Sex und Lust, Verhütung, HIV/AIDS, Schwangerschaft und Geburt (4. Klasse Grundschule und ab 6. Klasse Sek. 1)

·                                       Zur psychosexuellen Entwicklung von Kindern:

Elternabende und Team-Fortbildung

·                                       Pubertät und Jugendsexualität:

Elternabende und Fortbildungen für MultiplikatorInnen zu Grundlagen, Zielen, Inhalten und Methoden der Sexualpädagogik

·                                       Begleitung und Unterstützung bei der konzeptionellen Arbeit von sexualpädagogischen Projekten

 

Angebote

Gruppenveranstaltungen für Jugendliche

Wir bieten sexualpädagogische Gruppenveranstaltungen für Jugendgruppen und Schulklassen in der 4. Grundschulklassenstufe und ab Klasse 6 an, zu allen Themen rund um Liebe, Sexualität und Verhütung

In Kooperation mit Kolleginnen anderer Dürener Beratungsstellen arbeiten wir in der Regel in geschlechtshomogenen Gruppen ohne Anwesenheit der GruppenleiterIn oder der Lehrkräfte.
Wesentliche Inhalte der Gruppengespräche sind vorab aktuelle, anonym erfasste Fragen und Interessen  der Jugendlichen.
Zur Terminvereinbarung sind wir in der Regel
Mittwoch von 15.00 - 17.00 Uhr
unter der folgenden Telefonnummer zu erreichen:
02421-14838

Gesprächsangebote für Jugendliche

Außerdem bieten wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen Informations- und Gesprächsmöglichkeiten an zu allen sexualpädagogischen Themen an von A wie Anmache bis Z wie Zungenkuss.
Hierbei sind sowohl persönliche als auch telefonische Gespräche – auf Wunsch auch anonym - möglich.
Selbstverständlich stehen wir unter Schweigepflicht!

E-Mail Beratung

Auch per E-Mail können sich Jugendliche und Erwachsene mit ihren Fragen an uns wenden, die von uns per Internet beantwortet werden.
Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:
1.  E-Mail: walter.oreschkowitsch[at]profamilia.de
2. www.sextra.de

Sexualpädagogische Beratung für MultplikatorInnen

ErzieherInnen, LehrerInnen und andere PädagogInnen haben die Möglichkeit, sich an uns mit Fragen zur Sexualpädagogik (Methoden, Materialsichtung) zu wenden. Darüber hinaus bieten wir auch auf Anfrage Seminare oder Fortbildungen zu sexualpädagogischen Fragestellungen in der Kinder- und Jugendarbeit an.

Beratungen für Eltern

Wir bieten Einzelberatungen für Eltern an, die Fragen in der Sexualerziehung ihrer Kinder haben und führen Elternabende in Kindergärten oder anderen Einrichtungen durch.

Verhütungsmittelkoffer

Wir verleihen unseren Koffer mit den gängigen Verhütungsmitteln gegen eine Leihgebühr von 10,00€.
Ausleihzeit max. 7 Tage! Voranmeldung im Sekretariat.

sexualpädagogische Angebote

Elternabend zur Sexualerziehung im Kindergartenalter

Elternabend zur präventiven Sexualerziehung von Kindern

Elternabend zur Pubertät

Rahmenbedingungen zur sexualpädagogischen Arbeit mit Schulkassen / Gruppen 

So sind wir erreichbar

Sexualpädagogische Sprechstunde
Mittwoch 15 -17 Uhr, Beratungsstelle Düren
Gutenbergstraße 20, 52349 Düren
Telefon: 02421-14838
E-Mail: walter.oreschkowitsch[at]profamilia.de