Basisinfos

nach Erhalt der"Pille danach"

erhalten Sie hier.

Informationen zur „Pille danach“

Die "Pille danach" ist in jeder Apotheke rezeptfrei erhältlich.

Sie kann eine ungewollte Schwangerschaft verhindern.

Die Namen der Präparate lauten:

  • Pidana (früher Unoferm) (ca. 17 ,-- €)
  • ellaOne (ca. 35,-- €)

Pidana ist bis zum 3. Tag, ellaOne bis zum 5. Tag nach einer Verhütungspanne oder nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr zugelassen. Aber:

Je früher Sie die "Pille danach" einnehmen, desto wirksamer ist sie. Alle "Pillen danach" haben die höchste Wirkung, wenn sie innerhalb der ersten 24 Stunden eingenommen werden.

 

Wenn Sie die "Pille danach" abends oder am Wochenende brauchen, finden Sie hier die Notdienstapotheken.

 

Für junge Frauen unter 20 Jahren:

 

Auch Jugendliche können die "Pille danach" in der Apotheke kaufen.

Ohne Rezept kostet sie zwischen 17,-- € und 35,-- €.

Mit Rezept ist sie kostenlos (außer Rezeptgebühr von 5 ,-- € für Jugendliche ab 18 Jahren).


Ein Rezept bekommt man:

  • von der Frauenärztin/ dem Frauenarzt
  • vom Hausarzt
  • an Wochenenden oder Feiertagen in der Notfallambulanz, z B. des Bethanien Krankenhauses, Hugo-Fuchs-Allee 3, 58644 Iserlohn, Tel. 02371 212-0
  •  vom ärztlichen Notdienst

 



Hier finden Sie weitere Informationen zur Pille danach in verschiedenen Sprachen