pro familia Sexualpädagogik in NRW

Psychologischer Bereich innerhalb der pro familia Beratungsstelle

Mitarbeiterin Frau Ruth Göbel

Diplom- Psychologin 

Arbeitsfelder: 

  • Schwangerschaftskonfliktberatungen nach §219 StGB
  • psychologische Schwangerenberatung bei krisenhaftem Schwangerschaftsverlauf und nach Entbindung
  • Nachgespräche nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • Einzel- und Paargespräche, wie bei Fragen zu: Partnerschaftsfindung- und Entwicklung im Rahmen der Familienplanung; Bewältigungsmöglichkeiten aktueller Krisen, z. B. nach einem Schwangerschaftskonflikt, Schwangerschaftsabbruch, bei Familiengründung allgemeinen sexuellen Problemen Einzelner und bei solchen in der Partnerschaft, Trans-Gender- Beratung
  • Krisenintervention
  • Clearinggespräche
  • Öffentlichkeitsarbeit z.B. Pressearbeit, Informationsveranstaltungen etc.

Psychologisches Beratungsangebot im Bereich Sexualität und Partnerschaft 

Paare, Frauen und Männer - so einzigartig wie die einzelnen Ratsuchenden sind mit ihrer Lebens- Entwicklungs- und Liebesgeschichte, so individuell zeigt sich auch das Spektrum der Anfragen, mit denen wir in der Beratungsstelle konfrontiert werden. 

Dennoch kristallisieren sich immer wieder Schwerpunktthemen heraus: 

  • Wenn aus Paaren Eltern werden, verändert sich vieles und auch die Gestaltung der Partnerschaft und Sexualität bleibt nicht von Krisen und Notwendigkeiten der Veränderung verschont.
  • Unterschiedliche Wünsche, Erwartungen aber auch Ängste, Ärger und Verletzungen brauchen einen „Raum“, um gesehen und artikuliert zu werden.
  • “Ist unsere Beziehung noch zu retten?“ ist die Eingangsfrage, wenn sich Paare nach einem aufgedeckten Seitensprung oder einer Affäre um Klärung ihrer Zukunftsperspektiven bemühen wollen.
  • Dringende Fragen zum eigenen sexuellen Erleben beginnend beim Informationsdefizit bis hin zur Klärung eines eigenen sexuellen Standpunktes.
  • Konkrete Begleitung und Übungsanleitungen bei spezifischen sexuellen Funktionsstörungen