PaJu Trier

 

Die PAJu Trier bietet Beratung und Therapie für Sexualstraftäter an und richtet sich an männliche und weibliche Erwachsene.

Trägerwechsel:

Nach erfolgreichem Abschluss der Aufbauphase übernimmt ab Januar 2012 das Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz die Trägerschaft für die "PAJu Trier". Das ambulante Behandlungsangebot für Sexualstraftäter in Trier wurde bislang als "Projekt" geführt und kann nun, nach Übernahme der Trägerschaft, entfristet und in eine Dauerfinanzierung überführt werden. D. h., das Konzept, der Standort und die Mitarbeiterinnen bleiben in bewährter Weise erhalten.

 

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo – Fr: 8 - 12 Uhr
Do: 13 - 15 Uhr

Telefon: 0651 – 99 87 401
Fax: 0651 – 99 87 404