Schwangerenberatung

  • Familienplanung und Verhütung
  • Informationen zu Schwangerschaft und Geburt
  • Informationen zu sozialrechtlichen Ansprüchen (Elterngeld, ALG II usw.)
  • Unterstützung bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen
  • Antragstellung auf Beihilfen der Bundesstiftung "Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens" und anderer Stiftungen
  • Elternschaft in den ersten drei Jahren (Paarprobleme, Alleinerziehung)
  • Informationen zu Adoption / anonyme Geburt
  • Informationen zu Pränataldiagnostik (vorgeburtliche Untersuchungen wie Fruchtwasserpunktion, Feinultraschall usw.)
  • Nachbetreuung bei Fehlgeburt, Kindstod, Schwangerschaftsabbruch

Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz (§§ 218, 219 StGB)
  • Vertiefende psychosoziale Beratung bei medizinischer Indikation (§ 2a Abs. 1 SchkG)