Soziale Hilfen, auf die kein Rechtsanspruch besteht

Wenn gesetzliche Sozialleistungen nicht greifen oder nicht ausreichen, können Sie Beihilfen verschiedener Stiftungen und Hilfsfonds beantragen. Die Beihilfen werden einkommensabhängig oder in besonders schwierigen Lebenslagen gewährt.

Stiftungen des Bundes und der Länder sowie Hilfsfonds

  • Beihilfen der Bundesstiftung Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens
    • zuständig: unterschiedlich je nach Bundesland
  • Beihilfen der Landesstiftungen ("Familie in Not" oder andere); nicht in allen Bundesländern
    • zuständig: unterschiedlich je nach Bundesland
  • Beihilfen der Hilfsfonds von Gemeinden und Kreisen (nur in einigen Gemeinden und Kreisen)
    • zuständig: unterschiedlich je nach Gemeinde bzw. Kreis
  • Beihilfen kirchlicher Hilfsfonds
    • zuständig: kirchliche Beratungsstellen