Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs für die Bestellung von Publikationen 

§ 1 Bestellung und Versand

Bestellungen können an die pro familia schriftlich, telefonisch, per E-Mail und Fax sowie über den Online-Shop getätigt werden. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Wochen, bei größeren Mengen kann die Lieferzeit auch 4 Wochen betragen. Die Versandkosten trägt der Besteller. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach dem bestellten Produkt. Die bestellten Produkte werden von unterschiedlichen pro familia-Einrichtungen versendet. Falls Sie Produkte aus mehreren Einrichtungen bestellen, können je Einrichtung Versandkosten anfallen. Liegt der Lieferort einer Bestellung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, so erfolgt die Versendung nur gegen Rechnung. Die Versandkosten für Lieferungen außerhalb Deutschlands teilen wir auf Anfrage mit. 

§ 2 Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

Bei Lieferung per Rechnung ist die Zahlung in 2 Wochen nach Erhalt der Ware fällig. Der Kaufpreis ist auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Dies gilt nicht, wenn der Besteller/die Bestellerin von seinem oder ihren Rückgaberecht Gebrauch gemacht hat.

§ 3 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Text-form, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Bundesverband Stresemannallee 3 D-60596 Frankfurt/Main Fax: 069 / 26 95 77 90 E-Mail: info[at]profamilia.de 


Widerrufsfolgen: 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.  Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

§ 4 Datenschutz

Ihre Adresse wird elektronisch erfasst und bis zur vollständigen Abwicklung der Bestellung gespeichert. Ihre Daten werden zum Zwecke der Bestellabwicklung an ein externes Unternehmen weitergegeben. Es erfolgt weder von Seiten der pro familia noch von Seiten des beauftragten externen Unternehmens eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.

§ 5 Einverständniserklärung

Mit einer Bestellung von Materialien erkennen Sie diese AGBs an.