Broschüre

Auf Nummer sicher mit der Pille danach

Kostenlos bestellen

Das kostet die Pille danach

Es gibt drei verschiedene Präparate auf Basis von Levonorgestrel von unterschiedlichen Herstellern. Sie kosten zwischen 16 und 18,50 Euro.

Auf Basis von Ulipristalacetat gibt es nur ein Präparat, das ca. 30 Euro kostet.

Diese Kosten musst du allerdings nur selbst bezahlen, wenn du bereits 20 Jahre und älter bist oder wenn du privat versichert bist. Für jüngere Frauen und Mädchen werden die Kosten übernommen, wenn sie in der gesetzliche Krankenkasse sind. Damit die Kosten übernommen werden, musst du dir allerdings ein Rezept von einer Ärztin oder einem Arzt besorgen.

Kosten unter 18 Jahren:

  • Mit Kassenrezept kostenlos – keine weiteren Gebühren
  • Privatrezept: Kosten des Medikaments, s.o.

Kosten ab 18 und unter 20 Jahren

  • gesetzliche Krankenkasse: 5 Euro Rezeptgebühr
  • Privatrezept: Kosten des Medikaments, s.o.