Wer liebt wen?

Menschen sind ganz verschieden.

Und sie lieben ganz verschieden.

Das nennt man in schwerer Sprache sexuelle Orientierung.

 

Hetero-Sexualität

Das heisst eine Frau liebt einen Mann.

Das heisst ein Mann liebt eine Frau.

Lesbisches Paar
Schwules Paar

Homo-Sexualität

Das heißt eine Frau liebt eine Frau.

Man sagt auch: Die Frau ist lesbisch.

Ein Mann liebt einen Mann.

Man sagt auch: Der Mann ist schwul.

 

Bi-Sexualität

Ein Mann kann eine Frau oder einen Mann lieben.

Eine Frau kann eine Frau oder einen Mann lieben

 

A-Sexualität

So nennt man das, wenn eine Person sich nicht für Sex interessiert.

  

Übrigens gibt es nicht nur zwei Geschlechter.

Es gibt das weibliche Geschlecht: die Frauen.

Und das männliche Geschlecht: die Männer.

Und manche Menschen haben von Geburt an etwas von beiden Geschlechtern.

Zum Beispiel einen Penis und eine Gebär-Mutter.

Das nennt man in schwerer Sprache:  Inter-Sexualität.

 

Manche Frauen wollen lieber ein Mann sein.

Manche Männer wollen lieber eine Frau sein.

Das nennt man in schwerer Sprache: Trans-Sexualität.

Diese Menschen können Medikamente nehmen.

Oder sich operieren lassen, wenn sie möchten.

 

Zum Beispiel:

Ein Mann nimmt Hormone.

Er bekommt dadurch Brüste.

Eine Frau lässt sich die Brüste weg operieren.