Bundesvorstand

Die fünf ehrenamtlichen Mitglieder des Bundesvorstands werden gemäß Satzung von der Mitgliederversammlung des Bundesverbands gewählt. Derzeit setzt sich der Bundesvorstand wie folgt zusammen:

  • Prof. Dr. Daphne Hahn (Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Davina Höblich (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Dr. Dirk-Oliver Kaul (Schatzmeister)
  • Verena Mörath (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Alina Marlene Schmitz (Stellvertretende Vorsitzende)


Prof. Dr. Daphne Hahn (Vorsitzende)

Ausbildung und Beruf

  • Soziologin
  • Fachbereich Pflege und Gesundheit, Gesundheitswissenschaften und empirische Sozialforschung der Hochschule Fulda

Ehrenamtliche Funktionen

  • Nationales Netzwerk Frauengesundheit
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie

 

Prof. Dr. Davina Höblich (Stellvertretende Vorsitzende)

Ausbildung & Beruf

  • Professorin an der Hochschule RheinMain für Soziale Arbeit mit den Schwerpunkten Bildung, Ethik und Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Ehrenamtliche Funktionen

  • Mitglied im Netzwerk Rekonstruktive Sozialarbeitswissenschaft und Biografie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA)

 


Verena Mörath (Stellvertretende Vorsitzende)

Ausbildung & Beruf

  • Studium der Ethnologie, Publizistik, Lateinamerikanistik (MA), Kultur- und Medienmanagement (Diplom)
  • freie Autorin, Redakteurin und Lektorin, Gutachterin (Schwerpunkt Soziales, Bildung, Arbeit und Gesundheit, Familie, Sexualität, Frauen, Behinderung, Integration/Inklusion, EZ)

Ehrenamtliche Funktionen

  • Elternarbeit an Schulen

 

Dr. Dirk-Oliver Kaul (Schatzmeister)

Ausbildung & Beruf

  • Bankkaufmann
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, TU Berlin
  • selbständiger Steuerberater mit eigener Kanzlei in Kronberg (Taunus) und Frankfurt am Main

Ehrenamtliche Funktionen

  • Vorstand des Sozialen Hilfswerks des Lions Clubs, Kronberg (Taunus)

 

Alina Marlene Schmitz (Stellvertretende Vorsitzende)

Ausbildung & Beruf

  • Studium der Sozialen Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin, Schwerpunkt Forschen und Handeln im transnationalen Kontext (Bachelor)
  • Intercultural Conflict Management (Master)
  • Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung

Ehrenamtliche Funktionen

  • stellv. Vorstandsvorsitzende des Jugendverbandes der Jungen Humanist_innen (Berlin)
  • stellv. Vorsitzende der Fachjury des Jugenddemokratie-Fonds
  •  Mitglied in der Landesvereinigung Kultureller Jugendbildung Berlin
  • Mitglied des Jugendverbands SJD-Die Falken
  • Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Initiatorin des pro familia Jugendforums und pia – profa in action
  • Mitglied im YSAFE-Netzwerk des IPPF Europa