Schwangere vor Kaffeetasse mit Ultraschallbild

Herzlich Wilkommen bei pro familia Ravensburg e.V. Beratungsstelle Grüner Turm. Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und andere Zuwendungen.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Spendenkonto von pro familia Ravensburg              Beratungsstelle Grüner Turm

IBAN DE85 6505 0110 0048 0104 47, BIC SOLADES1RVB

 

Spenden und Unterstützen

Der Verein pro familia Ortsverband Ravensburg e.V. unterhält die Beratungsstelle Grüner Turm. Die Beratungsstelle Grüner Turm besteht seit 1974 und ist seit 1976 anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftskonfliktberatung. Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und andere Zuwendungen.

Hilfe, die ankommt Unterstützung, die vor Ort bewegt

Der Verein ist

  • gemeinnützig
  • konfessionell, weltanschaulich und parteipolitisch nicht gebunden
  • gefördert vom Land Baden-Württemberg, dem Landkreis Ravensburg und den Städten Ravensburg und Weingarten

Die Zuwendungen unserer Mitglieder und Spender ermöglichen uns beispielsweise, verschiedene Angebote für Menschen mit geringem Einkommen kostenfrei durchzuführen. Auch Stiftungen und Unternehmen sowie Richter und Staatsanwälte, die uns Geldauflagen zuweisen, tragen wesentlich zur Finanzierung innovativer Ideen und neuer Beratungsansätze bei.

Wir freuen uns wenn Sie unsere Arbeit unterstützen.

Spendenkonto

pro familia Ravensburg e.V.            

Beratungsstelle Grüner Turm

Kreissparkasse Ravensburg

IBAN DE85 6505 0110 0048 0104 47

BIC SOLADES1RVB

 

 

Werden Sie Mitglied bei uns!

Verleihen Sie uns Gewicht und werden Sie Mitglied bei pro familia Ravensburg e.V. Je mehr Mitglieder wir haben, desto mehr Gewicht haben unsere Stimme und unsere Anliegen in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus hilft ihr Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit finanziell zu sichern. Der Mindestbeitrag beträgt zurzeit 30 Euro / Jahr.

Beitrittserklärung herunterladen

 

Ehrenamtliches Engagement / Praktika

Die Möglichkeit uns ehrenamtlich zu unterstützen sind zurzeit leider begrenzt. Praktika sind auch aufgrund der Pandemie nicht möglich.

Junge Menschen, die sich für pro familia engagieren möchten, wenden sich bitte direkt an pia www.profamilia.de/ueber-pro-familia/der-verband/junges-netzwerk-pia-pro-familia-in-action. Pia ist ein Zusammenschluss junger Menschen, die sexuelle und reproduktive Rechte und Gesundheit durch Mitwirken und Handeln thematisieren möchten. Ziel des Netzwerks ist es, eine Plattform zu bieten, in der sich Menschen unter einer queer-feministischen, rassismus- und kulturkritischen Perspektive austauschen, verbinden und gemeinsam gestalten.

 

Lokal einkaufen und dabei Gutes tun: die Bürgerkarte Bodensee-Oberschwaben

Die Kundenkarte mit der Sie Gutes tun!

Ihre Vorteile:

  • Für Sie als Kunde entstehen keine Mehrkosten. 
  • Sie als Kunde entscheiden welches soziale Projekt gefördert wird.
  • Die Karte funktioniert anonym. Es werden keine persönlichen Daten erhoben. 
  • Das von Ihnen ausgewählte Projekt erhält 1,8 % des Rechnungsbetrags Ihres Einkaufs. Aktuell sogar 3,6 %.

Eine Liste aller teilnehmenden Unternehmen und Geschäfte finden sie hier. 

Unsere Fördernummer lautet 352 181. Um uns zu unterstützen reicht es aus, unsere Fördernummer beim Einkauf an der Kasse zu nennen. Gerne schicken wir Ihnen eine Bürgerkarte zu, sprechen Sie uns einfach an. Alternativ können Sie hier www.buergerkarte-bodensee-oberschwaben.de/als-buerger/ eine blanko Bürgerkarte ausdrucken und unsere Fördernummer: 352 181 eintragen

Verdopplungsaktion: 3,6 statt 1,8 %! Um die lokale Wirtschaft anzukurbeln, wird ab dem 1. Mai die Förderung von normalerweise 1,8 auf 3,6 Prozent des Einkaufswertes verdoppelt. Die Verdopplung bezahlt jedoch nicht der Händler, sondern wird aus dem Bürgerkarten-Sonderfonds der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg bezahlt. Ziel ist es, gemeinsam dafür zu sorgen, dass Ravensburg und die Region so bunt, attraktiv und lebenswert wie vor dem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Shutdown bleiben.