Sexualpädagogische Angebote in Zeiten von Corona

Liebe Interessent*innen unseres sexualpädagogischen Angebots

Derzeit können wir leider keine Angebote in den Räumlichkeiten der Beratungsstelle anbieten. Dennoch bemühen wir uns, auf möglichst viele Fragen, die deswegen im Raum stehen, Antworten zu geben.

Außerhalb eines Lock-Downs besteht die Möglichkeit, sexualpädagogische Veranstaltungen mit Schulklassen  in Schulen mit passendem Hygienekonzept anzubieten. Wir passen uns diesen Vorgaben an, haben unsere Methodiken für diesen Zweck neu ausgelegt und kommen gerne an die jeweilige Schule. Weiteres Vorgehen und Details werden gerne vorher individuell mit den Verantwortlichen abgesprochen.

Für Anfragen zu Veranstaltungen u.ä. können Sie gerne eine Mail an lale.weigand[at]nospamprofamilia.de schreiben. (Wir bemühen uns, alle  Anfragen zeitnah einzuplanen, dennoch sind Wartezeiten einzukalkulieren).

Als Sexualpädagog*innen sind wir Ansprechpartner*innen für die Themen Sexualität, Liebe, Vielfalt, Beziehungen, Körper, Verhütung und vieles mehr.  Für persönliche Themen ist bspw. unser Jugendtelefon da.

Für Informationen, die insbesondere Jugendliche interessieren, könnte unser neuer Instagram-Account spannend sein. Schaut doch mal vorbei! https://www.instagram.com/profamilia_heidelberg/