Spendenkonto pro familia Kreisverband Esslingen

IBAN-NR.:  DE28 6115 0020 0100 1721 13

SWIFT-BIC: ESSLDE66XXX

Gruppen und Veranstaltungen

 

 

Das Baby verstehen

Hier finden Sie den aktuellen Flyer für den Kurs "Das Baby verstehen" mit einer Anmeldemöglichkeit.

Kurs für werdende Eltern und Eltern / Alleinerziehende mit Ihren Säuglingen „Das Baby verstehen“

Schwangerschaft und Geburt eines Kindes sind verbunden mit Freude, Glück, Hoffnung, aber auch Ängsten, Fragen und Belastungen.

Sie fragen sich:

  • Wie schaffe ich den Alltag mit Kind?
  • Was braucht mein Baby?
  • Wie kann ich eine gute Beziehung zu ihm aufbauen?
  • Was wird aus uns als Paar?

Alle Eltern wünschen sich gute Eltern zu sein und feinfühlig und sensibel auf die Bedürfnisse des Kindes reagieren zu können.
Das Angebot will Sie durch Informationen und praktische Hilfestellung dabei unterstützen.

An 5 Terminen und einem Nachtreffen werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Was brauche ich als werdende Mutter/werdender Vater an Information und Unterstützung?
  • Welche Veränderungen in meinem Leben/in unserer Partnerschaft stehen uns bevor?
  • Aufbau einer guten Eltern-Kind-Beziehung:
  • Wie erkenne ich die Signale, die das Baby aussendet?
  • Welche Bedürfnisse zeigt das Baby, wie kann ich angemessen darauf reagieren:
  • Warum weint das Baby und wie gehe ich mit Weinen und Schreien um?
  • Wie entwickle ich Vertrauen in meine eigenen Fähigkeiten als Mutter/Vater?

Der Kurs findet im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE statt und wendet sich insbesondere an junge Eltern und Alleinerziehende in schwierigen Lebenssituationen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Kursangebot findet regelmäßig statt. Die aktuellen Termine erfragen sie bitte am besten telefonisch unter der Rufnummer 07021 / 3697.

 

Die Einheiten finden jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr in entspannter Atmosphäre mit der Möglichkeit des Kennenlernens und Austausches statt. Babys können selbstverständlich mitgebracht werden.

Ein Nachtreffen findet nach Vereinbarung statt.

Ort:

pro familia - Beratungsstelle

Wellingstr. 8-10

73230 Kirchheim (Telefon: 07021 / 3697)

 

Neun Monate und viele Fragen: Informationsabend „Mutterschutz, Elternzeit und Erziehungsgeld“

Wir informieren über die rechtlichen Regelungen und die Möglichkeiten, Elterngeld und Elternzeit zwischen den Eltern aufzuteilen. Dabei werden die unterschiedlichen Lebenssituationen (Nichteheliche Lebensgemeinschaft, Allein- oder Doppelverdiener, Alleinerziehend) berücksichtigt. Weiter erläutern wir die finanziellen Hilfen, die -abhängig von der jeweiligen Familiensituation- beantragt werden können.

Der Abend findet in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Kirchheim statt. Anmeldungen bitte über die FBS Tel. 07021/92001-0

Die nächsten Termine für diese Informationsveranstaltung und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.  Oder rufen Sie uns unter 07021 3697 an.
Kursleiterin: Andrea Reicherzer, Dipl. Soz. Arb.; Die Gebühr beträgt 3.- €.

 

Pubertät

Pubertät ist eine Zeit aufregender Veränderungen, Spannungen, Verwirrungen und Schwierigkeiten, nicht nur für Jugendliche, sondern auch für die Eltern. An zwei Abenden wollen wir uns mit Ihnen darüber auseinandersetzen, was Sie in diesem Zusammenhang gerade bewegt.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir erarbeiten, wie Sie diese nicht immer einfache Erziehungsphase positiver gestalten können, um sowohl Ihre als auch die Nerven Ihrer Kinder zu schonen!

Dabei werden wir Ihnen auch eine Methode vorstellen, mit deren Hilfe Sie in einer Haltung von gegenseitigem Respekt und Achtung mit Ihren Kindern kommunizieren können.

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Kirchheim (FBS). Das nächste Seminar findet im Herbst 2018 statt.  Die Anmeldung erfolgt dann wieder über die Familienbildungsstätte (FBS) in Kirchheim/Teck. Über diesen Link können Sie sich dann auch direkt anmelden.

Veranstaltungsort: Beratungsstelle der Pro Familia, Wellingstr. 8-10

Kursleiter: Christel Walker, Dipl. Soz. Päd. und Joachim Elger, Dipl. Psych.;

Gebühr: 19,20 Euro

 

Neues Beratungsangebot: Entwicklungspsychologische Beratung für Eltern 

In den ersten Jahren mit dem Kind erleben Eltern oft sehr intensive und unterschiedlichste Gefühle. Neben Stolz, Freude und Glück ist die Zeit für viele Mütter und Väter auch von Erschöpfung und Verunsicherung geprägt.
Wenn Sie sich oft unsicher im Umgang mit Ihren Kind fühlen, ...

  • Wenn Ihr Kind mehr weint, als Sie verkraften können, ...
  • Wenn Ihr Kind schlecht schläft, nachts häufig aufwacht und Sie darunter leiden, ...
  • Wenn das Füttern und Essen zu einer Herausforderung wird, ...
  • Wenn Sie durch Ihr Kind häufig an Ihre Belastungsgrenze kommen, ...

unterstützt Sie die Entwicklungspsychologische Beratung.

Das Beratungskonzept der Entwicklungspsychologischen Beratung wurde an der Universität Ulm, (Dr. Ziegenhain u.a.) entwickelt. Es ist ein bindungsunterstützendes Beratungsangebot nach dem Motto : Sehen – Verstehen- Handeln.

Sehen
Wir arbeiten in der Entwicklungspsychologischen Beratung mit Videoaufnahmen, die wir von Ihnen und Ihrem Kind in einer Alltagssituation, wie z.B. Wickeln, Füttern, Spielen, filmen. Dies kann im vertrauten Umgebung bei Ihnen zu Hause oder an der Beratungsstelle gemacht werden.
In ausgewählten Sequenzen beobachten wir dann gemeinsam, was uns Ihr Kind an Bedürfnissen zeigt. Im Alltag geht das oft zu schnell, hier kann in Ruhe und genau geschaut werden, wie das Kind auf seine Art mit Ihnen kommuniziert.

Verstehen
Es ist manchmal schwierig, das Verhalten und die „Sprache“ von Babys und Kleinkindern zu deuten und zu verstehen. Gemeinsam überlegen wir, was hinter den Signalen des Kindes steht und welches Bedürfnis es zum Ausdruck bringt.

Handeln
Wir überlegen und suchen mit Ihnen passend zur kindlichen Entwicklungsphase nach praktischen Lösungen für Ihren Familienalltag, damit Sie und das Kind sich besser fühlen und Freude und Spaß miteinander haben.

Bei Interesse können sie gerne einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren.
Kontakt: Andrea Reicherzer, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Fon 07021-3697

  

Achtsam und bewusst durch die Zeit der Schwangerschaft

 

Die Zeit der Schwangerschaft ist eine besondere Zeit. Sie ist begleitet von unterschiedlichsten Gefühlen wie Glück, Freude und auch Unsicherheit und Angst. Viele Fragen tauchen auf. Viele Angebote begegnen uns im Außen.

Mit Hilfe von Übungen der inneren Achtsamkeit wollen wir die erhöhte Sensibilität dieser Zeit nutzen, um Antworten auf unsere Fragen in unserem Inneren zu finden.

  • Was ist für mich und das Baby wirklich wichtig?
  • Was tut mit gerade jetzt gut?
  • Was motiviert mich zu dieser oder jener Entscheidung?

 

Kursleiterin: Christel Walker, Dipl.-Sozialpädagogin und HAKOMI-Therapeutin.

Gebühr: steht noch nicht fest, wird aber im aktuellen Programmheft der FBS bekannt gegeben.

Anmeldungen bitte über die Familienbildungsstätte Telefon 07021-92001-0.

Veranstaltungsort ist die Beratungsstelle pro familia, Wellingstraße 8 in Kirchheim.