Trennung, Scheidung, Mediation

Unser Angebot richtet sich an Frauen, Männer, einzeln, als Paar, Familien oder Gruppen in den verschiedenen Lebensphasen- und übergängen. Wir informieren, beraten, begleiten in einem einmaligen Beratungsgespräch oder über einen längeren Zeitraum.

Mediation und sozialrechtliche Beratung in Trennungssituationen

Mediation ist ein Verfahren zur eigenverantwortlichen Regelung offener Streitfragen in Trennungs- und Scheidungssituationen. Ziel des Meditationverfahrens ist es, dass Paare selbstbestimmte und faire Vereinbarungen entwickeln, welche im gegenseitigen Einvernehmen die Interessen und Bedürfnisse beider Partner berücksichtigt.

Mediation ist für Paare und Eltern geeignet,

  • die selbst bestimmen wollen,wie sie ihr Leben und das ihrer Kinder nach der Trennung oder Scheidung gestalten wollen,
  • die eine faire Lösung für sich und den Partner sowie die Kinder suchen,
  • die einen destruktiven Streit vermeiden wollen,
  • die auch nach der Trennung oder Scheidung verantwortliche Eltern bleiben wollen.

Mediation ist weder Rechts- noch Paarberatung, sondern eine eigenständige Methode der Konfliktregelung. Für Rechtsfragen steht aber auch eine Rechtsanwältin zur Verfügung.

Juristische Beratung in bei Trennung und Scheidung

Bei rechtlichen Fragen zur Trennung und Scheidung können Sie mit unserer ehrenamtlich tätigen Rechtsanwältin einen Termin vereinbaren. Sie berät freitags, alle 2 Wochen ab 14.00 Uhr.

Für sozialrechtliche Fragen bieten wir auch eine Telefonsprechstunde an.

Sie erreichen uns immer montags und mittwochs, von 14:00 bis 15:00 Uhr unter 06 21 / 10 38 33.

Meinem Kind soll es gut gehen

Kursangebot für Mütter, Väter, Eltern, die an Trennung denken oder sich in Trennung befinden
Dieser Kurs wird über das Landesprogramm STÄRKE finanziert und ist kostenlos.

Kursinhalte

  • Trennung und Scheidung als lebensgeschichtliches Ereignis
  • Bedürfnisse des Kindes
  • Reaktionen des Kindes( Pathologisches Reaktionsmuster)
  • Situation des betreuenden Elternteils
  • Gestaltungsmöglichkeiten der gemeinsamen Elternschaft
  • Erstellen einer exemplarischen Elternvereinbarung
  • Strategien zur Konfliktminimierung

Kurstermin

Montag 31.10.2016

Montag 07.11.2016

Montag 14.11.2016

Montag 21.11.2016