Ziele

Der pro familia (Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V.) Ortsverband Pforzheim e.V. wurde im Jahr 1976 gegründet.

Über den pro familia Landesverband ist unser Ortsverband Pforzheim Mitglied im Bundesverband und somit einem großen Dienstleistungs-, Fach- und Interessenverband angeschlossen, der parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden ist. Für pro familia steht der Mensch im Mittelpunkt, unabhängig von Konfession, Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe und Einstellung.

pro familia ist auf dem Gebiet der Sexualberatung und Familienplanung tätig; sie dient damit der Familie und dem verantwortungsbewussten Willen zum Kinde.

pro familia leistet einen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung und zur gesellschaftlichen Entwicklung durch Ehe, Partnerschafts- und Lebensberatungen, Familienplanung, Eltern- und Erziehungsberatung.

Zu unseren Aufgaben gehören die Förderung der Sexualerziehung, die Sexualberatung, Unterstützung zur verantwortungsbewussten Elternschaft, Beratung über Empfängnisverhütung, Beratung bei ungewollter Kinderlosigkeit, Beratung bei Schwangerschaft und Schwangerschaftskonflikt, Ehe-, Partnerschafts- und Lebensberatungen sowie Beratungen bei Trennung und Scheidung.
Unser bestehendes Angebot wurde erweitert durch die Übernahme „Sozialpädagogische Familienhilfe“ gemäß § 31 SGB VIII.
Das Ziel dieser ambulanten Arbeit besteht darin, Familien in schwierigen Lebenslagen oder akuten Krisen- und Konfliktsituationen, professionelle Hilfe anzubieten und Selbsthilfepotentiale zu fördern.

pro familia Pforzheim ist Mitglied im/in

- Landes- und Bundesverband pro familia

- Paritätischen Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg

- vielfältigen fachlichen Netzwerken der Kommunen Pforzheim, Enzkreis und Calw

- AG Sozialsponsoring Pforzheim