Spendenkonto

IBAN: DE 72 5502 0500 0007 6064 00

BIC: BFSWDE33MNZ

Broschüre für ÄrztInnen

Wenn Patientinnen von Gewalt betroffen sind:

„Wenn Patientinnen von Gewalt betroffen sind“ ist eine Informationsbroschüre für Ärztinnen und Ärzte, die nach einer Vorlage der Berliner Interventionszentrale auf die regionalen Gegebenheiten der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg abgestimmt wurde.

Herausgeberinnen sind der Verein „Frauen helfen Frauen“ des Kreises und das Darmstädter Frauenhaus mit Beratungsstelle in Trägerschaft des Deutschen Frauenrings, sowie die der Frauennotruf der pro familia Darmstadt.

Bezugsadressen:

Frauen-Räume
Telefon: 06151/375080
frauenberatung-darmstadt@t-online.de

Frauen helfen Frauen e.V.
Telefon: 06071/25666
Fax: 06071/207918
beratung@frauenhaus-Da-Di.de

pro familia Darmstadt
Beratung und Krisenintervention
für Mädchen und Frauen
bei sexualisierter Gewalt
Telefon: 06151/45511
darmstadt@profamilia.de

Frauenhaus Darmstadt
Telefon: 06151/376814
frauenhaus-darmstadt@t-online.de

Frauen helfen Frauen e.V.
Frauenhaus im Landkreis
Telefon: 06071/33033
info@frauenhaus-Da-Di.de

Die Broschüre wird wegen der begrenzten Auflage an regionale Arztpraxen und Krankenhäuser versendet und steht Ihnen als pdf-Datei an dieser Stelle als Download zur Verfügung.
Broschüre (1,627 KB)

Zusätzlich haben wir den Dokumentationsbogen für Verletzungen bei häusliche Gewalt eingestellt:
Dokumentationsbogen (465 KB)

Außerdem den Befunderhebungsbogen der Frankfurter Frauennotrufe zu häuslicher Gewalt:
Befundherbungsbogen (297 KB)