Mit allen Sinnen die Welt begreifen- Zum Umgang mit kindlicher Sexualität

Viele Fragen stellen, sich selbst streicheln, kuscheln, sich zeigen, schmusen, Doktorspiele spielen - das alles und vieles mehr können Ausdrucksformen kindlicher Sexualität im Kindergarten sein. Im Kindesalter finden wichtige Prozesse für die individuelle Persönlichkeitsentfaltung statt. Dazu gehört auch die sexuelle Entwicklung.

Die Fortbildung "Mit allen Sinnen die Welt begreifen" hat das Ziel, die Kompetenz der Fachkräfte zum Thema kindliche Sexualität zu erweitern und methodisch-didaktisches Wissen zu vermitteln. Durch Selbstreflexion, methodische Hilfestellungen, Fallbesprechungen und Informationen können neue Perspektiven und Sichtweisen gewonnnen werden, die den Umgang mit kindlicher Sexualität im Berufsalltag unterstützen können.

Dozentinnen:

Torsten Wiegand, Anne Heidel

Termine:

Wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen interessiert sind, so rufen sie uns bitte an. In einem ersten Gespräch wird ihre Anfrage aufgenommen. Die Koordinatoren der Sexualpädagogik rufen Sie dann schnellstmöglich zurück, um Inhalte, mögliche Termine, den zeitlichen Rahmen, sowie die Kosten mit ihnen abzusprechen. 

Wir sind zu erreichen unter fulda[at]profamilia.de oder Tel. 0661 - 48049690