Seiten Pfad

Beratung zur vertraulichen Geburt

Die vertrauliche Geburt - eine Möglichkeit, wenn Ihre Schwangerschaft geheim bleiben soll.

Durch eine vertrauliche Geburt werden Sie als Schwangere unterstützt, falls Sie Ihre Schwangerschaft geheim halten möchten oder müssen. Das Verfahren der vertraulichen Geburt ermöglicht Ihnen sich während der Schwangerschaft medizinisch betreuen zu lassen und das Kind mit professioneller medizinischer Hilfe z.B. in einem Krankenhaus zur Welt zu bringen. Durch die Wahl eines Pseudonyms können Sie Ihre Identität verbergen und sich schützen. Das Kind wird nach der Geburt durch den Adoptionsdienst an Pflege-/Adoptionseltern vermittelt. Die Kosten der medizinischen Versorgung und Geburt werden vom Bund übernommen.

Während des Verfahrens der vertraulichen Geburt – und nach Bedarf auch danach – werden Sie durch erfahrene Berater*innen der Schwangerschaftsberatungsstelle beraten und begleitet. Die Berater*innen sind auch nach der vertraulichen Geburt zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Weitere Informationen zur vertraulichen Geburt finden Sie unter: www.geburt-vertraulich.de

Bei Interesse können Sie sich vertrauensvoll an die pro familia Beratungsstelle Hanau wenden:

Kontakt:

Vor dem Kanaltor 3
63450 Hanau
Telefon: 06181 21854
Fax: 06181 21816
Email: hanau@profamilia.de

Sprechzeiten:

Montag und Dienstag: 15 - 18 Uhr

Mittwoch und Freitag: 9 - 12 Uhr