Elternabende

Sexualität spielt in der menschlichen Lebenswelt eine bedeutende Rolle. Hierbei gilt es zu beachten, dass wir zwar von Geburt an sexuelle Wesen sind, Sexualität jedoch in den verschiedenen Altersbereichen unterschiedlich gelebt wird. Während sich Erwachsene bei Kleinkindern mit deren körperlicher Neugier und der „Geschlechterrollen-Findung“ auseinander setzen müssen, sehen sie sich bei Jugendlichen mit Themen wie Pornografie im Internet und Verhütung konfrontiert.

Dabei ergeben sich für Erziehungsberechtigte vielerlei Unsicherheiten und es stellen sich Fragen über den “souveränen“ und “richtigen“ Umgang im Bereich Sexualität und Schutz der Intimität.

 

Wir bieten Kindertagesstätten und Schulen sowie Mütter- oder Elterncafés die Gestaltung einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung an, um Eltern zu unterstützen, im Umgang mit Ihren Kindern mehr Sicherheit zu erlangen. Die Inhalte der Veranstaltungen orientieren sich jeweils an den Bedürfnissen und Interessen der Teilnehmer_innen sowie dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder.

 

Erzieher_innen, Lehrer_innen und pädagogische Fachkräfte können das sexualpädagogische Team immer dienstags zwischen 14 und 17 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 0611-376516 erreichen um Termine und das weitere Vorgehen zu besprechen.

In einem Vorgespräch in unserer Beratungsstelle bieten wir die Möglichkeit unser Konzept kennen zu lernen, Wünsche bezüglich der Inhalte abzusprechen und Informationen zur Gruppe zu geben.