Seiten Pfad

Sexualität und Beeinträchtigung

Die pro familia Beratungsstelle Emden bietet für Menschen mit Beeinträchtigungen den Kurs „Kuscheln, Schmusen und noch mehr…“ an.

Wir leben in einer Gesellschaft, in der es Menschen mit Beeinträchtigungen schwer haben, ihre eigene Liebesfähigkeit und Sexualität zu entwickeln. Es ist wichtig, dass Menschen z. B. auch in Inklusionseinrichtungen dazu befähigt werden, Liebe und Sexualität zu leben und einen Platz dafür einzufordern.

Der Kurs umfasst drei feste Veranstaltungen á zwei Stunden. Bei Bedarf kann dies auch individuell verändert werden. Die Termine finden in der pro familia Beratungsstelle Emden statt und es wird eine Kostenbeteiligung erhoben.

Wir arbeiten geschlechtsspezifisch in kleinen Gruppen. Für weitere Informationen und thematische Wünsche und Fragen steht Ihnen Herr Goedecker zur Verfügung.