Sexualpädagogische Angebote

Das sexualpädagogische Team der pro familia Beratungsstelle Göttingen bietet verschiedene sexualpädagogische Veranstaltungen an, die hier näher beschrieben werden:

Zur Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Menschen mit Behinderung sowie Eltern und MultiplikatorInnen hat die pro familia Göttingen ein eigenes sexualpädagogisches Angebot.

Wir arbeiten dazu in Gruppen zu den Themen Freundschaft, Liebe und Sexualität. Unser Konzept basiert auf einem geschlechtspezifischen und interkulturellen Ansatz. Zentrale Themen sind partnerschaftliches Handeln, Rollenbilder, Sexualität, Schwangerschaft, Elternschaft, Verhütung, HIV/AIDS.

Die Veranstaltungen werden für die Gruppen individuell nach Wünschen, Kenntnisstand und Alter gestaltet.

Das Angebot der pro familia Göttingen umfasst ein umfangreiches Themenspektrum.

  • Informationen über die Aufgabengebiete der pro familia
  • Mädchen sein - Frau werden
  • Junge sein - Mann werden
  • Typische männlich - typisch weiblich
  • Sexuelle Erfahrungen
  • Sexuelle Orientierung
  • Total verliebt und andere Gefühle
  • Informationen über Verhütungsmittel
  • Das Erste Mal
  • Sexuelle Gewalt
  • Erster Besuch beim Frauenarzt/Frauenärztin bzw. Urologen/Urologin
  • Schwanger! Was nun? Was tun?
  • Was ich schon immer über Sex wissen wollte

Die Veranstaltungen für SchülerInnengruppen finden normalerweise ohne LehrerInnen direkt in den Räumen der pro familia statt. Eine frühzeitige Terminabsprache ist erforderlich. Für außerschulische Projekte und Fortbildungen von MultiplikatorInnen bieten wir Fachreferate oder Workshops an. Einen schulinternen Fortbildungstag könnten wir auch gerne organisieren.

Termine und Kosten klären Sie bitte telefonisch oder persönlich.