Sexualpädagogisches Angebot

"Ein Angebot für Alle, denn Sexualität begleitet Menschen  durch das ganze Leben von der Kindheit bis ins Alter!"

Das Team der pro familia Beratungsstelle Soltau bietet für alle Alters-, aber auch Fachgruppen, zu verschiednesten Themen sexualpädagogische Veranstaltungen an.

Diese Veranstaltungen richten sich an Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Menschen mit einer Beeinträchtigung, Eltern und an Fachkräfte von Kindertagesstätten, Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Altenpflegeheimen usw.

Das Gruppenangebot orientiert sich am Interesse und Bedürfnis der Gruppe, aber auch entsprechend dem Kenntnisstand und Alter. Themenschwerpunkte zu denen wir mit den Schülern arbeiten sind zum Beispiel:

  • Freundschaft
  • Pubertät
    • Mädchen sein - Frau werden (Was verändert sich?)
    • Junge sein - Mann werden (Was verändert sich?)
    • Eigene Grenzen - NEIN sagen erlaubt!
    • Der erste Frauenarztbesuch, der erste Besuch beim Urologen
  • Verhütung
    • Verhütungsmittel - Pille, Kondom, Spirale oder was sonst?
    • Verhütungspanne? Was nun?
  • Sexualität
    • Das erste Mal
    • Sexuell übertragbare Krankheiten
    • HIV/Aids
  • Schwangerschaft
    • Schwangerschaftsverlauf - Welche Untersuchungen, Entwicklungen, Veränderungen gibt es?
    • Ungewollt Schwanger - Was tun?
  • Elternschaft
  • Sexuelle Orientierung
  • Sexuelle Gewalt
  • Das Internet - Alles wahr? Informationen, Filme und Bilder aus sozialen Netzwerken und Internetseiten
  • Was ich schon immer über Freundschaft, Liebe und Sex wissen wollte?!

Häufig angefragte Themen für Elternabende und Mulitplikatoren-Fortbildungen sind:

  • Kindliche Sexualentwicklung
  • Pubertät
  • Grenzverletzendes Verhalten
  • Wechseljahre
  • Sexualität im Alter

Die Veranstaltungen für Schülergruppen finden in der pro familia Beratungsstelle Soltau, in der Regel ohne Lehrkraft, in einem Zeitrahmen von eineinhalb Stunden statt. Für die Veranstaltung wird pro Schüler eine Gebühr von 3,- erhoben. Für eine entsprechende Veranstaltungsorganisation nehmen Sie bitte frühzeitig telefonisch Kontakt zu uns auf, um einen Termin und Inhalte der Veranstaltung abzusprechen.

Für Elternabende und Fachtage bieten wir eineinhalb bis zweistündige Fachreferate an. Bitte melden Sie sich telefonisch um Kosten, Termin und Inhalte der Veranstaltung zu klären.