Herzlich willkommen bei der pro familia Beratungsstelle Uelzen

Beratung nach sexuellem Missbrauch/sexueller Gewalt

pro familia Uelzen bietet Menschen, die Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden sind oder auch schon vor langer Zeit Missbrauch erlebt haben, die Möglichkeit der psychosozialen Beratung an.

In Form einer Serie von bis zu 10 psychosozialen Gesprächen haben die betroffenen Menschen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen über das Erlebte zu sprechen, und einen ersten Umgang mit dem traumatischen Erlebnis zu finden. Sie werden über mögliche reaktive psychische Belastungs- und Verhaltensmuster in Folge der Gewalteinwirkung informiert.

Auf Wunsch der Betroffenen können auch Angehörige bzw. PartnerInnen an den Gesprächen teilnehmen.

Die psychosoziale Beratung wird von einer therapeutisch qualifizierten Fachkraft durchgeführt.

Die Beratung findet in einem zeitlich begrenzten Rahmen statt.

Ziel dieser pschosozialen Gespräche ist es, die Betroffenen zu stabilisieren, den Stress zu reduzieren und sie, wenn gewünscht, über therapeutische Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

Für die Beratung wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Die Betroffenen werden informiert, dass es über die Opferhilfe bzw. den Weißen Ring eventuell Möglichkeiten der Kostenübernahme gibt.