Sexualberatung

Sexuelle Probleme stellen eine große Belastung für die Paarbeziehung dar. In kaum einem anderen Bereich unseres Lebens sind wir so anfällig für Kränkungen und Leid. Sexualität berührt uns im Selbstwert als Frau oder Mann und damit in unserer Selbstsicherheit. Dies beeinflusst die Gewissheit, mit der wir unsere Bedürfnisse äußern (können).

Selbst wenn es uns in anderen Lebensbereichen gelingt, unsere Bedürfnisse zu zeigen, kann es im intimen Bereich der Sexulität schwer fallen, mit dem/der Partner/in über unsere sexuellen Vorlieben zu sprechen. Dies kann zur Folge haben, dass die Sexualität weniger zufriedenstellend ist.

Ebenso kann es passieren, - trotz bestehender Liebe - das Begehren zum anderen im Alltag verloren geht und sich Lustlosigkeit breit macht. Häufig bedeutet dies nicht, dass die eigenen sexuellen Bedürfnisse völlig verschwunden sind, sondern, dass sich ein "So-nicht" dahinter verbirgt. Hier lohnt es sich - mit beraterischer Unterstützung - zu schauen, welche Rahmenbedingungen ein "Auf-diese-Weise-ja" braucht.

Weitere Probleme, bei denen Sie bei uns Beratung erhalten können sind:

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Vaginismus

Erektionsprobleme

Vorzeitiger Samenerguss

Sex-Sucht

 

Mit uns können Sie reden - alleine oder als Paar - , wenn Ihre Partnerschaft oder Ihre Sexualität Ihnen Schwierigkeiten macht oder wenn Sie dazu Fragen haben. Ein Erstgespräch ist innerhalb der 5 offenen Sprechstunden möglich.