Schwangerschaftskonfliktberatung

Schwangerschaftskonflikt – Beratung gem. §§ 5/6 SchKG

Schwanger zu sein, kann unterschiedliche Gefühle hervorrufen. Die Feststellung einer Schwangerschaft kann Freude, aber auch Angst, Unsicherheit oder Ablehnung auslösen.

Wir begleiten Sie in den unterschiedlichen Phasen Ihrer Entscheidung:

  • Wenn Sie klären möchten, ob sie schwanger sind. Wir führen Schwangerschaftstest durch.
  • Wenn Sie in einer schwierigen Lebenssituation sind und Beratung oder Begleitung brauchen.
  • Wenn Sie in der Partnerschaft unterschiedlicher Meinung sind oder von der Familie zu einer Entscheidung gedrängt werden. Wir bieten vermittelnde Gespräche an.
  • Wenn Sie nicht wissen, ob Sie die Schwangerschaft fortführen möchten und Hilfe bei der Entscheidung benötigen.
  • Wenn Sie medizinische Fragen z.B. zu Medikamenten oder Erkrankungen in der Schwangerschaft haben oder mehr über Methoden und mögliche Risiken eines Schwangerschaftsabbruchs erfahren möchten.
  • Wenn Sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben, führen wir die gesetzlich vorgeschriebene Beratung durch und stellen die notwendige Bescheinigung aus.

Im Schwangerschaftskonflikt bieten wir an:

  • Beratung zu finanziellen und sozialen Hilfen
  • Psychologische Beratung
  • Medizinische Beratung

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre Schwangerschaftsabbruch.

Gerne können Sie telefonisch einen Termin vereinbaren.