Frau in einer Beratung

Spendenkonto

IBAN: DE41 3955 0110 0000 6130 91

BIC:   SDUEDE33XXX

 

Informationsblatt zu unserer Paar -und Sexualberatung

 

Sehr geehrte Ratsuchende, sehr geehrter Ratsuchender.

 

Sie haben einen Termin für ein Erstgespräch in unserer Beratungsstelle vereinbart. In diesem Erstgespräch wird unsere Beraterin sich eingehend mit Ihnen und Ihrer persönlichen Situation beschäftigen, um herauszufinden, ob weitere Beratungsgespräche hier für Sie hilfreich wären. Alle MitarbeiterInnen unserer Beratungsstelle obliegen der Schweigepflicht, so dass Sie sicher sein können, dass Beratungsinhalte nicht weitergegeben werden.

 

Da wir nur teilweise aus öffentlichen Mitteln finanziert werden, müssen wir für unsere Beratung ab dem Jahr 2010 folgende Gebühren erheben:

Erstgespräch

Einzelberatung                                                                                          20,00 €

Paarberatung                                                                       30,00 €

Einzelberatung:

ALG II Bezieher, Schüler, Studenten, Auszubildende, etc.                    7,00 €

Paarberatung:

ALG II Bezieher, Schüler, Studenten, Auszubildende, etc.                  10,00 €

 

Folgegespräche:

Einzelberatung / Paarberatung 2% des Nettoeinkommens – 300€ pro Kind

Einzelberatung:

ALG II Bezieher, Schüler, Studenten, Auszubildende, etc.                    7,00 €

Paarberatung:

ALG II Bezieher, Schüler, Studenten, Auszubildende, etc.                  10,00 €

 

Eine Beratung dauert ca. 60 Minuten. Anzahl und Abstand zwischen den einzelnen Beratungen werden mit der Beraterin je nach Bedarf vereinbart.

Bitte zahlen Sie den für Sie in Frage kommenden Betrag vor jedem Gespräch in der Anmeldung, sie erhalten dort eine entsprechende Quittung.

Für unsere Terminplanung ist es sehr wichtig, dass Sie bereits vereinbarte Termine nur im Notfall und auch rechtzeitig ( 3 Werktage vorher ) absagen, ansonsten müssen wir Ihnen den ausgefallenen Termin berechnen.

 

Für unsere Terminplanung ist es sehr wichtig, dass Sie bereits vereinbarte Termine nur im Notfall und auch rechtzeitig ( 3 Werktage vorher ) absagen, ansonsten müssen wir Ihnen den ausgefallenen Termin berechnen.

 

Formular zum Ausdrucken