Frau in einer Beratung

Unser Spendenkonto

IBAN: DE91 4785 0065 0017 6047 70

Das Angebot der pro familia Beratungsstelle Gütersloh

Schwangerschaftsberatung
Schwangerschaftskonfliktberatung
Partnerschafts- und Sexualberatung
Medizinische Beratung
Familienplanungsberatung
Sexualpädagogik / Youthwork (Aids-Prävention)

Beratung für Schwangere, werdende Mütter und Väter und Eltern mit Kind bis zum 3. Lebensjahr

Eine Schwangerschaft verändert das Leben und wirft viele Fragen auf, rund um die Geburt, zur neuen Lebensplanung sowie zu Rechtsansprüchen und möglichen wirtschaftlichen Hilfen für sich und ihr Kind. Die Beratungen beziehen sich insbesondere auf:

  • Fragen zu Schwangerschaft und Geburt
  • Veränderungen in Partnerschaft und Familie während der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Möglichkeiten und Perspektiven als Alleinerziehende
  • das Mutterschutzgesetz
  • Krankenversicherungen
  • Elternzeit und Elterngeld
  • das Kindergeld
  • Arbeitslosengeld II – Hartz IV, die Mutter-Kind-Stiftung und kommunale Fonds
  • Kindschaftsrecht (u.a. Sorgerecht, Vaterschaftsfeststellung, Unterhalt, Beistandschaft)
  • Beratung nach Geburt, Fehlgeburt, Totgeburt

Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Konfliktbearbeitung unter Berücksichtigung der emotionalen, partnerschaftlichen und lebensplanerischen Aspekte von Elternschaft bzw. eines Schwangerschaftsabbruchs
  • Informationen über staatliche und andere Sozialleistungen
  • Medizinische Aufklärung über Methoden des Schwangerschaftsabbruchs
  • Kosten und Finanzierung eines Schwangerschaftsabbruchs
  • Erläuterung der Rechtsgrundlage
  • Beratungsbescheinigung nach § 219 StGB
  • Beratung nach Abbruch
  • Medizinische Beratung zu Medikamenten oder Erkrankungen in der Schwangerschaft

Partnerschafts- und Sexualberatung

pro familia berät und hilft Paaren, Frauen und Männern bei Problemen und Fragen im Bereich Sexualität und Partnerschaft, z.B. bei:

  • Sexueller Lustlosigkeit
  • Orgasmusstörungen
  • Erektionsstörungen
  • vorzeitigem oder ausbleibendem Samenerguss
  • Sexueller Orientierung/Identität
  • Vaginismus (Scheidenkrampf)
  • Einschränkung auf spezielle sexuelle Praktiken
  • Partnerschaftsproblemen in Familienplanung
  • Beratung bei ungewollter Kinderlosigkeit

Medizinische Beratung/Familienplanungsberatung

Beratung bei Fragen:

  • zu Schwangerschaft und Geburt
  • zur Pränataldiagnostik
  • im Schwangerschaftskonflikt
  • zu Medikamenten oder Erkrankungen in der Schwangerschaft
  • zu allen Verhütungsmethoden
  • zur „Pille danach“
  • zur Pille (inkl. Rezeptvergabe)
  • zur Sterilisation bei Mann und Frau
  • zu ungewollter Kinderlosigkeit
  • zur Brustselbstuntersuchung
  • zu medizinisch-psychologischen Fragestellungen im sexuellen Bereich
  • zu medizinischen Fragestellungen als „Second-Opinion“ (Zweitmeinung)
  • junger Mädchen vor dem ersten FrauenärztInnenbesuch
  • zu den Wechseljahren

Durchführung von:

  • Schwangerschaftstests
  • Anleitung zur Brustselbstuntersuchung
  • gynäkologische Untersuchung
  • Diaphragma Anpassung

Sexualpädagogik / Youthwork (Aids-Prävention)

  • Jugendsprechstunde, Beratungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Kostenlose Vergabe von Kondomen an Jugendliche und Durchführung von Schwangerschaftstests
  • Praxisberatung und sexualpädagogische Fortbildungen für LehrerInnen und andere pädagogische Fachkräfte
  • Verleih von Verhütungsmittelkoffern, Videofilmen und anderen sexualpädagogischen Materialien
  • Sexualpädagogische Gruppenveranstaltungen mit Schulklassen und anderen Jugendgruppen mit geschlechtsspezifischem Schwerpunkt
  • Elternabende und Elternberatung zur Sexualaufklärung
  • Öffentlichkeitsarbeit zu sexualpädagogischen Themen