Damit sexuelle Selbstbestimmung gelebt werden kann

Unsere Angebote richten sich an

  • Menschen mit Behinderung jeden Alters
  • Eltern / Betreuer und Betreuerinnen
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Beratung für Menschen mit Behinderung

  • Sexualität und Partnerschaft
  • Familienplanung
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft und Geburt
  • Schwangerschaftskonflikt
  • Verhütung

Sie können alleine kommen oder auch mit einer Begleitperson.

Sexualpädagogische Gruppenarbeit zu den Themen

  • Körperaufklärung, Körperwahrnehmung
  • Beziehung, Freundschaft, Liebe und Partnerschaft
  • Verhütung, Familienplanung
  • Eigene Grenzen und Grenzen anderer
  • Sexuelle Rechte
  • Prävention von sexueller Gewalt und sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Sexuelle Identität und Orientierung
  • Frauenarztbesuch

Beratung und Unterstützung für Eltern und Betreuer_innen

  • Besonderheiten der psychosexuellen Entwicklung
  • Sexualaufklärung
  • Rechtliche Fragen zu Verhütung, Kinderwunsch und Elternschaft
  • Grenzen setzen und Schutz vor sexuellen Übergriffen
  • Elternabende zu allen Fragen der Eltern
  • Beratung und Unterstützung bei Frage und „Vorfällen“

Fortbildung für Mitarbeiter_innen für die speziellen Belange der Institution und der Gruppe

  • Besonderheiten in der psychosexuellen Entwicklung
  • Sexualfreundlicher Umgang und Haltung
  • Normen und Wertvorstellungen der Mitarbeiter oder der Institution
  • Sprache und Vermittlung von Sexualwissen
  • Beziehungswünsche, Verhütung, Kinderwunsch, sexuelle Assistenz
  • Grenzen, sexuelle Belästigung, sexuelle Gewalt
  • Rechtliche Fragen

Unterstützung bei Teamentwicklung und Konzepterstellung

  • Umgang der Institution/des Teams mit dem Thema „selbstbestimmte Sexualität“
  • Verantwortung, Unterstützung und Grenzen
  • Leitbild und Angebote der Institution
  • Recht
B.Schiller
J.Gentsch
M.Gnielka