Medizinische Beratung

Die Beratungsstelle der pro familia Leverkusen bietet medizinische Beratung zu den Themen Schwangerschaft, Verhütung, Kinderwunsch, Sexualität und Frauengesundheit. Die Beratung ist ergebnisoffen, unabhängig von religiösen, parteipolitischen oder wirtschaftlichen Interessen und bietet umfassende Information, Beratung und Begleitung in verständlicher Sprache.

 Wir beraten Frauen, Männer, Jugendliche, Paare und Gruppen

 zu Empfängnisverhütung und allen Verhütungsmethoden 

  • Hormonelle Methoden wie Pille, Verhütungsring, Hormonpflaster, Hormonspirale (Mirena), Verhütungsstäbchen (Implanon)
  • Kupferspiralen und Barrieremethoden wie Diaphragma, Kondome
  • Sterilisation von Mann und Frau
  • Natürliche Familienplanung, weiblicher Zyklus, Erkennen der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage

bei Verhütungs-Pannen 

  • Beratung zur "Pille danach" inkl. Rezeptvergabe

zu Schwangerschaft und Geburt 

  • Schwangerschaftsrisiken (z.B. körperliche Grunderkrankungen, Medikamente etc.)
  • vorgeburtliche Untersuchungen (Pränataldiagnostik)
  • ggf. Durchführung eines Schwangerschaftstests

bei ungewollter Schwangerschaft 

  • Information über Durchführung, Risiken und mögliche Folgen eines instrumentellen oder medikamentösen Schwangerschaftsabbruches
  • Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Beratung sowie Ausstellen der Bescheinigung

bei ungewollter Kinderlosigkeit 

  • zu Zyklus und Empfängnis bei normaler und gestörter Fruchtbarkeit bei Frau und Mann
  • Beratung über Diagnostik und Behandlungsmethoden (z.B. künstliche Befruchtung)

in Fragen der Frauengesundheit 

  • z.B. Menstruationsprobleme
  • sexuell übertragbare Krankheiten
  • Brustselbstuntersuchung und Anleitung
  • Beratung für junge Mädchen vor dem ersten FrauenärztInnenbesuch
  • http://www.profamilia.de/