Medizinischer Bereich

Frau Dr. med. Kathrin Schnabel

Gynäkologin Schwerpunkt Reproduktionsmedizin, Sexualmedizin, Psychoonkologie, BKiD Beraterin
 

Als Ärztin habe ich einen ganzheitlichen Blick auf den Menschen und sehe nicht nur auf dem "schulmedizinischen Auge". Ich gehe davon aus, dass körperliches und seelisches Wohlbefinden sowie eine lustvoll gelebte Sexualität sich wechselseitig bedingen. Ich bin langjährig praktisch tätige Reproduktionsmedizinerin mit psychotherapeutisch / beraterischer Leidenschaft und begleite Frauen, Männer und Paare rund um alle Fragen zur Familiengründung :
 

  • Beratung über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit
  • Beratung über Kontrazeptionsmittel und Hilfe bei der Entscheidungsfindung
  • Rezeptur von Kontrazeptionsmitteln
  • Beratung bei Schwangerschaftskonflikt, einschließlich medizinische Beratung über Techniken, Risiken und Folgen
  • Beratung bei gynäkologischen Problemen / unerfülltem Kinderwunsch und glückloser Schwangerschaft
  • Beratung bei sexuellen Schwierigkeiten und Unsicherheiten
  • Beratung über die sexuelle Entwicklung bei Mädchen und Jungen
  • Information für Mädchen über die körperliche Untersuchung der Geschlechtsorgane
  • Beratung zum Thema Wechseljahre
  • Beratung HPV-Infektion und HPV-Impfung
     

Gerne können Sie hierzu Einzel- als auch Paartermine vereinbaren. Sie können sich medizinisch beraten lassen (im Sinne einer zweiten Expertenmeinung).
Darüber hinaus bietet das Gespräch Raum für Gefühle, Sorgen und die Entwicklung von Perspektiven. Das Beratungsangebot beinhaltet zugleich die Möglichkeit, im Gespräch eigene Wege im Umgang mit Krankheit, Erwartungen und Enttäuschungen, Verlusten, Trauer- oder Schuldgefühlen, in Zeiten des Umbruchs und der Krise zu finden.

Der Rahmen für diese ca. einstündigen Beratungen ist nicht auf ein einzelnes Gespräch begrenzt. Sie entscheiden, wieviel Begleitung Sie wünschen.




 

Beratung bei Kinderwunsch

 

  • Sie wünschen sich schon lange ein Kind, doch es klappt nicht. Sie fragen sich: Was nun?
  • Ihr Arzt/Ihre Ärztin empfiehlt Ihnen eine "künstliche Befruchtung"; Sie sind dabei unsicher.
  • Sie befinden sich in reproduktionsmedizinischer Behandlung und haben Fragen, Angst oder brauchen Unterstützung.
  • Sie haben schon mehrere erfolglose Behandlungen hinter sich und suchen nach neuen Perspektiven.
  • Sie denken an andere Möglichkeiten der Familiengründung, z.B. Behandlung mit Spendersamen, Adoption, Pflegekind.

Dies sind einige Beispiele für Lebenssituationen ungewollt kinderloser Paare, in denen medizinische und psychosoziale Beratung hilfreich sein kann.
Unsere Gynäkologin mit dem Schwerpunkt Reproduktionsmedizin, Dr. med. Kathrin Schnabel, kann Sie in allen Fragen der Familiengründung (hormonelle Behandlung, Künstliche Befruchtung, Spendersamen) beraten.

NEU: Das Land NRW unterstützt ungewollt kinderlose Paare ab 2019 finanziell. Auf dem Informationsportal Kinderwunsch des Bundesfamilienministeriums finden Sie Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten. Hier finden Sie weitere Informationen.