Beratung für Schwangere, werdende Väter und Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Wenn Frauen, Männer oder Paare erfahren, dass sie ein Kind erwarten, ist dies häufig ein freudiges Ereignis. Andere sind überrascht und ratlos, weil sie auch ambivalente Gefühle in sich entdecken. Fast immer stellt eine beginnende Elternschaft eine große Herausforderung dar und fordert Neuorientierung im Alltag, Beruf und Partnerschaft.
Manche Fragen, die sich daraus ergeben, können durch Information und Fakten geklärt werden. Andere benötigen eine einfühlsame Begleitung.

Mit uns können Sie reden über:

  • Fragen zu Schwangerschaft und Geburt
  • Fragen zur Pränataldiagnostik
  • Gedanken über Veränderungen in Partnerschaft und Familie
  • Möglichkeiten und Perspektiven als Alleinerziehende
  • das Mutterschutzgesetz
  • Erziehungszeit und Erziehungsgeld/Elterngeld
  • Kindergeld
  • Arbeitslosengeld II
  • Krankenversicherungen
  • Mutter-Kind-Stiftung (keine Vergabe von Stiftungsgeldern)
  • Sorgerecht/Umgangsrecht nicht ehelicher Eltern
  • die Beistandschaft
  • Vaterschaftsanerkennungsverfahren
  • das Namensrecht
  • Wiedereinstieg in den Beruf
  • Studieren mit Kind
  • Minderjährige Elternschaft
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die neue Elternrolle
  • Sexualität nach der Geburt
  • Unterstützung nach Fehl- und Totgeburt