Beratung für Schwangere und Eltern

Finanzielle und soziale Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Schwangere (auch in Begleitung des Partners, Familienangehöriger oder einer Freundin), werdende Väter oder Eltern von minderjährigen Schwangeren können sich an uns wenden, wenn Sie Unterstützung durch Gespräche, Informationen oder Begleitung benötigen und wenn Sie Fragen zu folgenden Themen haben

  • Wie kann ich/können wir finanziell zurecht kommen, wenn ich/wir ein Kind bekomme(n) (in der Ausbildung/Studium, bei Arbeitslosigkeit oder Wegfall eines Gehaltes in der Elternzeit usw.) ?
  • Finanzielle Hilfen wie Elterngeld, Kindergeld und –zuschlag, Wohngeld
  • Arbeitslosengeld II/Sozialgeld
  • Einmalige Hilfen für Erstausstattung etc. aus dem Kreisfonds des RSK
  • Arbeitsrechtliche Fragen wie Kündigung, Probezeit, befristete Arbeitsverträge, Mutterschutz und Mutterschaftsgeld, Elternzeit etc.
  • Wie ist die rechtliche Situation unverheirateter Eltern (Vaterschaftsfeststellung, Unterhalt, Sorgerecht)
  • Unterhalt für Mutter und Kind
  • Wie schaffe ich es allein?
  • Kinderbetreuung
  • Studieren mit Kind
  • Minderjährige (werdende) Eltern
  • Adoption

Ferner können Sie sich an uns wenden, wenn Sie psychologische Hilfe in Anspruch nehmen möchten, medizinische/gesundheitliche Fragen zur Schwangerschaft haben oder Begleitung und Unterstützung nach der Geburt suchen.

Gerne können Sie telefonisch einen Beratungstermin vereinbaren (Tel. 02241-210 10).